Einladung zum Fest der Liebe

Zoom
Suchst du unvergängliche, ewige Liebe? Gott realisiert, was er sich vorgenommen hat. Das Baby in der Krippe ist der Beweis seiner Liebe. Mach dich auf, lass sie in dein Herz.

Ewige Liebe - anders als im Musical. Anders als in unseren Träumen, denen die Werber Flügel verleihen. Kraftvoller als glühende Emotionen. Reiner als der starke Eros. Jenseits aller Verklärung durch Liebeshungrige. Liebe wie Gott sie meint.

Der Ewige liebt. Gott ist Liebe. Seine Liebe hat er in den Bund mit den Menschen gelegt, die in Abrahams Spur laufen. Als Erfüllung der Bundeszusagen wird Jesus geboren, der Retter, in der Stadt Davids, in Bethlehem. Das Baby in der Krippe verkörpert, dass Gott unter uns Menschen leben will, dass er uns nicht dem Streit, dem flüchtigen Gieren nach Leben überlässt.

Da ist Liebe. Entdecke ihre göttliche Qualität. Komm zu ihr, lass dich von Gott beschenken - an Weihnachten und im Neuen Jahr. Lass dich von Jesus Christus auf den Weg der Liebe führen. Liebe soll das letzte und das erste Wort haben.

Link zum Thema: Das Weihnachtsdossier von Jesus.ch

Datum: 24.12.2008
Autor: Peter Schmid
Quelle: Jesus.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige