Gotthard-Drummer: „Für mich ist es ein Fest der Besinnung und Dankbarkeit“

Zoom
Hena Habegger, Drummer bei „Gotthard“.
Hena Habegger ist Drummer bei der bekanntesten Schweizer Rockband Gotthard. Dort sitzt er seit über einem Jahrzehnt hinter dem Schlagzeug. Auch ihn haben wir zu Weihnachten befragt.

Was gefällt Ihnen an Weihnachten?
Weihnachten ist für mich einer der wenigen Tage im Jahr, welche ich mit meiner Familie verbringen kann. Ich bin beruflich sehr viel unterwegs und diesen Moment des Zusammenseins geniesse ich sehr.

Was nicht?
Wenn es keinen Schnee hat.

Was bedeutet Ihnen Weihnachten?
Für mich ist es ein Fest der Besinnung und Dankbarkeit.

Wie feiern Sie Weihnachten dieses Jahr?
Ich verbringe die Weihnachtstage bei meinen Eltern in Konolfingen. Ausser meiner Schwester, die seit Jahren in Alaska wohnt, werden alle anwesend sein.

Was würden Sie Jesus zu Weihnachten schenken?
Hochachtung.

Zoom
Wo wünschen Sie sich, dass Jesus heute eingreifen würde?
Überall dort wo die Gerechtigkeit mit Füssen getreten wird. Zum Beispiel bei Menschenhandel, Zwangsprostitution und so weiter.

Auf welche Frage möchten Sie gerne eine Antwort finden?
Woher kommen wir, wohin gehen wir?

Das Wichtigste, was Menschen über Jesus wissen müssen?
Seine Existenz.

Dossier:
www.weihnachten.jesus.ch
www.weihnachten.livenet.ch

Datum: 17.12.2005
Autor: Daniel Gerber
Quelle: Livenet.ch

Glaubensfragen & Lebenshilfe

Information

Anzeige