Alle Jahre wieder liegen zu Weihnachten Geschenke unterm Tannenbaum, bei denen ein "Oh wie schön" echte Überwindung kostet. Und während sich die Beschenkten noch in gequälter Freude üben, stellt sich für viele bereits die Frage: Wie ...
Weihnachtsmänner im weltweiten Web sind unzuverlässig und faul: Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Internetdienstleisters novomind. Danach gibt sich mehr als ein Drittel der Nikoläuse oder Weihnachtsmänner, die von Kindern per E-Mail ...
Der überkonfessionelle Verein Gott.net startet kurz vor Weihnachten eine neue bundesweite Plakataktion: „Das Christkind lebt! Frohe Weihnachten“. Für das erste Plakat „Wir müssen miteinander reden. – Gott“ hatte der Verein im Sommer dieses Jahres ...
Weihnachtsbaum im Tempel Seoul. In einem buddhistischen Tempel 200 Kilometer südlich von Seoul stehen seit dem 3. Adventsonntag zwei geschmückte Christbäume. Die Tannen sollen das gute Miteinander der Religionen in dem asiatischen Land ...
Mit Sorge reagieren die drei Aargauer Landeskirchen sowie die Hilfswerke auf die Einschränkungen für Asylsuchende mit Nichteintretensentscheid. Caritas und Heks wollen ihr Angebot für die Abgewiesenen verstärken, die seit dem 17. Dezember auf der ...
Berlin. Einer Polis-Umfrage, die die Deutsche Presse Agentur in Auftrag gegeben hatte zufolge, wollen 91 Prozent der Deutschen Heiligabend mit ihrer Familie zusammen verbringen. Nur drei Prozent der Befragten gaben an, von Weihnachten nichts zu ...
Aus Rücksicht auf einige islamische Schüler wollte eine Lehrerin im norditalienischen Como die Erwähnung des Namens "Jesus" aus einem Weihnachtslied streichen. Wie die italienische Tageszeitung "La Stampa" berichtete, wurden ...
Einzelnen Lehrern im Kanton Zürich scheint die Weihnachtsgeschichte in Klassen mit muslimischer Schülermehrheit nicht mehr angebracht. Sie wollen die Weihnachtsgeschichte aus dem Unterricht streichen. Das Vorhaben hat bei Politikern und Kirchen ...
Haltlose Verleumdungen
Die Christen auf Sri Lanka haben Tage voller Angst und Ungewissheit hinter sich. Der Tod eines führenden buddhistischen Mönchs auf einer Russlandreise wurde ihnen angelastet, was in den Weihnachtstagen zu gewalttätigen Ausschreitungen gegen ...
Gut dreieinhalb Kilometer sind es vom israelischen Kontrollpunkt hinter Jerusalem bis zur Geburtskirche im Herzen von Bethlehem, also 40 Minuten. Das heisst, an diesem Mittag sind es mehr als 40 Minuten. Denn die Soldaten am Checkpoint haben ...

Information

Anzeige

Anzeige