Weihnachten 2016
Weihnachten – die Geburt des Kindes, das Frieden bringen soll. Doch in Zeiten wie diesen fragt man sich schon, wo der Friede denn ist? Im Angesicht von Terror und Hass fühlt es sich an, als wäre irgendetwas schief gegangen mit dem Kind im Stall.
Weihnachten auf den Kopf gestellt
Wer Weihnachten feiert, der wünscht sich etwas Besonderes und Schönes. Es soll ein Fest sein, das sich vom üblichen Alltag abhebt, eben möglichst perfekt.
Geschenke & Co
Ein Video auf Facebook zeigt Kinder, die vor eine schwierige Entscheidung gestellt werden: Sie dürfen zwischen zwei Geschenken auswählen. Entscheiden sie sich für das langersehnte Spielzeug oder für ein Geschenk für die Eltern?
Perfekte Weihnachten?
Was ist für Sie ein schönes Weihnachtsfest? Viele Menschen neigen dazu, Vorstellungen eines perfekten Weihnachtsfestes zu haben. Sie stellen sich ein harmonisches Fest ohne Streit vor. es darf schlicht nichts geben, was die Idylle stören könnte.
«Der schwache Strohhalm»
Für die einen ist er bloss das Christkind, an das sie schon lang nicht mehr glauben. Für die anderen ist er der Retter, durch den sich alles verändert. Diese Weihnachtsgeschichte stammt aus Mexiko. Und wer ist Jesus für Sie?
Advent mal anders
Während viele in der Weihnachtszeit auf das schauen, was vor 2000 Jahren passiert ist, hat der Advent noch eine andere Bedeutung. Christen warten darauf, dass Jesus noch einmal auf die Erde kommt. Was total verrückt klingt, ist Bestandteil der Bibel.
Jesus und der Advent
Was würde Jesus wohl sagen, wenn er heute die Advent- und Weihnachtszeit miterleben würde? Über das hektische Treiben würde er sich vermutlich die Augen reiben.
Da werden Sie Augen machen!
Die Planungen für den grossen Tag laufen. Die Geschenkeliste ist in Arbeit. Doch während Sie noch überlegen, wem Sie was schenken, denkt auch jemand an Sie. Und hält ein Geschenk bereit, über das Sie staunen werden...
Weihnachtsstress ade!
Lynne Hybels, Frau von US-Pastor Bill Hybels, hat einen Weg gefunden, die Adventszeit weniger stressig zu gestalten und ihr eine neue Bedeutung gegeben. Im Willow-Creek-Magazin erzählt sie, womit sie aufgehört hat und was sie stattdessen tut.
Kommentar eines Pfarrers
Weihnachten wird landauf, landab gefeiert. Alle Kommerzialisierung lässt aber häufig den eigentlichen Kern des Weihnachtsfestes zunehmend in Vergessenheit geraten. Ein Kommentar eines pensionierten landeskirchlichen Pfarrers.

Information

Anzeige

Anzeige