Laura Adams
Viele Jahre experimentiert Laura Adams mit Esoterik und Okkultismus. Bis sie Angstzustände bekommt, die sie nicht mehr los wird. Als sie sich an Jesus wendet, wird sie endlich frei.
Kommentar
Was ist der 21. Dezember, ausser vier Tage vor Weihnachten? Dass es die am Maya-Kalender aufgehängten Untergangsängste auf die Titelseite der Pendlerzeitung schaffen, zeigt ein Bröckeln in unserer Kultur an – und die Mühe von Medien, die ...
Kürbisse oder Räbeliechtli: Das Stimmungsvolle daran sind die Lichter, die in die Nacht hinaus leuchten. Wir haben allen Grund, Jesus Christus als das Licht der Welt zu feiern. Nicht bloss an Weihnachten, sondern fortwährend - gerade in diesen ...
Alternative zu Halloween
Halloween wird auch in der Schweiz immer beliebter. Die SEA empfiehlt: Besser Ein Fest des Lebens feiern.
Meinungsforschung
Die grosse Mehrheit der Deutschen und Schweizer glaubt nicht an die Macht der Sterne. Nur jeder Vierte ist der Überzeugung, dass Himmelskonstellationen das Leben auf der Erde beeinflussen.
Botschaften aus dem Jenseits
Die Zeiten, in denen die Anhänger des so genannten Spiritismus pauschal als Spinner abgetan wurden, sind vorbei. Inzwischen hat das Thema alle Gesellschafts- und Altersschichten erfasst. Die Zeitung «20 Minuten» machte erst kürzlich mit Pascal ...
Ausserirdische
Religiöse Sehnsüchte gehören zur Natur des Menschen. Glaubende an Ausserirdische halten sich nicht für religiös, sondern für «wissenschaftlich». Andererseits gibt es ein emotionales Manko in der Welt, den ein trostloser Rationalismus nicht ...
Auf der Suche nach Ausserirdischen
Kalifornische Wissenschaftler wollen mit einem überdimensionalen Projekt den Beweis erbringen, dass es im Weltraum ausserirdisches Leben gibt. Mit 42 aufgestellten Radio-Teleskopen des Typs Allen Telescope Array (ATA) beginnt das Projekt. Diese ...
UFOs
Die Vorstellung, dass wir nicht allein im Universum sein könnten, fasziniert viele Menschen. Sie sind neugierig, wie solches Leben aussehen könnte. Für viele Zeitgenossen ist es völlig klar: Es gibt noch anderes Leben im Weltraum. Der ...
Die Zahl klingt magisch. Nicht nur der Weltuntergangsfilm "2012" von Roland Emmerich beruft sich darauf, sondern auch eine blühende Esoterikbranche: Am 21. Dezember, der Wintersonnenwende 2012, ende der Maya-Kalender, heisst es. Obwohl ...

Information