«Das ist kein Zeichen!»
Erst zum vierten Mal in den letzten 2000 Jahren trifft eine Mond-Tetrade auf vier jüdische Feiertage. Nun wird spekuliert, ob im Zuge der vierten solchen Mond-Tetrade wieder etwas Bedeutendes geschieht. Doch es gibt auch Widerspruch.
Laura Adams
Viele Jahre experimentiert Laura Adams mit Esoterik und Okkultismus. Bis sie Angstzustände bekommt, die sie nicht mehr los wird. Als sie sich an Jesus wendet, wird sie endlich frei.
Saudi-Arabien
Der Koran fordert explizit dazu auf, die Bibel zu lesen. Ein guter Muslim hat sich diesem Befehl Allahs folglich nicht zu widersetzen. So begannen saudische Scheichs damit, Bibeln legal ins Land zu bringen. Die Idee hatten sie bei einer Tasse Tee.
Muslimin begegnet Jesus
Nonie Darwish wächst als Muslimin im Nahen Osten auf. Doch obwohl sie sich an alle Regeln des Islam hält, fühlt sie sich fern von Gott. Jahre später findet sie Jesus - und das verändert alles.
Wiederaufbau und Reformen
Während neu Militär und Polizei zum Angriffsziel von islamistischen Extremisten geworden sind, können sich die koptischen Christen an den Wiederaufbau ihrer zerstörten Kirchen machen und Reformen an die Hand nehmen.
Frauen und Religion
Gleichberechtigung ist in der heutigen Zeit selbstverständlich. Doch beim Thema Religion schneiden Frauen nach wie vor schlecht ab. Es scheint, als gäbe es da nur eine Ausnahme.
Türkischer Wahlkampf
Die Frage einer Rückwandlung des Hagia-Sophia-Museums zur Moschee, in welche die einst grösste Kirche der Christenheit von 1453 bis 1924 verwandelt war, wird auch im Istanbuler Wahlkampf für den kommunalen Urnengang am 30. März diskutiert.
Die Wahrheit gesucht
Nabeel Qureshi will an Gott glauben. Aber welche Religion ist wahr? Aufgewachsen als Moslem glaubt er an den Koran. Doch als er sich mit Jesus beschäftigt, findet er seinen Weg.
Dramatischer Wandel
Mustafa fürchtete sich vor Allah. Durch ein Selbstmordattentat wollte er den Einzug ins islamische Paradies erzwingen. Eine ungeahnte Wende geschah, nachdem er in einem europäischen Staat den christlichen Glauben kennenlernte.
Muslime und Christen in Malaysia
In Malaysia will der Streit um die Verwendung der Gottesbezeichnung Allah durch die rund 10% Christen nicht zur Ruhe kommen. Die malaysische Debatte und ihre Hintergründe.

Information