NT-Wörterbuch
Jesu Auferstehung ist entscheidender Durchbruch zur oberen Welt Sie ist die sinngebende, herrliche Tat Gottes Jesu Auferstehung ist entscheidender Durchbruch zur oberen WeltDie Auferstehung Jesu ist bahnbrechend als die erste endgültige ...
NT-Wörterbuch
Berufung ist ein ganz eigentliches Gerufenwerden Berufung ist das Gegenteil von Selbstbestimmung oder eigener Wahl Berufung ist ein ganz eigentliches GerufenwerdenMit diesem Wort ist im Neuen Testament das gemeint, was es besagt: dass jemand von ...
NT-Wörterbuch
Beten ist das Gegenteil aller Künste Beten ist Menschenrecht Das echte Beten sucht nicht Gaben, sondern den Geber Beten ist unbeirrbares Pochen an verschlossene Türen Beten ist das Gegenteil aller KünsteBeten ist nicht eine Kunst; man bedarf dazu ...
NT-Wörterbuch
Um ihrer göttlichen Herkunft willen nennt Jesus die Menschen seine Brüder Christus bringt die getrennten Brüder wieder zusammen Um ihrer göttlichen Herkunft willen nennt Jesus die Menschen seine BrüderBrüder sind Menschen gleicher Abstammung. Es ...
NT-Wörterbuch
Buße ist Rückkehr zu Gott Buße ist nur möglich, wenn Gott nahe ist Buße ist Sprengung des überlieferten Denkens Buße ist Rückkehr zu Gott Für »Tut Buße« steht im Aramäischen der Ausdruck thubu; das bedeutet: »Kehrt zurück zu eurem Ursprung.« ...
NT-Wörterbuch
Wie die Seele den Leib belebt, so Christus die Menschen, die Anschluss an ihn fanden Christus im Menschen bedeutet die Gestaltung des Menschenlebens durch den Genius Christi Wie die Seele den Leib belebt, so Christus die Menschen, die Anschluss ...
NT-Wörterbuch
Die Dämonen sind die unsichtbaren Machthaber dieser Weltzustände In besonderen Fällen nehmen die Dämonen Besitz von einem Menschen, so dass sein Personenleben zu Zeiten völlig verdrängt wird Die Dämonen sind die unsichtbaren Machthaber dieser ...
NT-Wörterbuch
Danken ist der Blick vom Werk zum Meister, vom Geschöpf zum Schöpfer, von der Gabe zum GeberDanken hängt im Deutschen zusammen mit Denken; es bedeutet: nachdem man etwas empfing, denken an den, von dem es kam. Danken heisst: von der Gabe aufsehen ...
NT-Wörterbuch
Dienen heisst: sich einem Grossen zur Verfügung stellen In diesem Weltzustand: Wille zum Herrschen; im Reich Gottes: Wille zum Dienen Dienen heisst: sich einem Grossen zur Verfügung stellenEin Jünger Jesu soll daran kenntlich sein, dass er seinen ...
NT-Wörterbuch
Im Dienst Christi stehen heisst: von ihm Aufträge und Vollmacht erhalten Ein Diener Christi sein heisst: klar wissen, was man soll und was man nicht soll Ein Diener Christi sein heisst: mobil sein Im Dienst Christi stehen heisst: von ihm Aufträge ...

Information

Anzeige

Anzeige