Kirchenratspräsidenten Ruedi Reich
Die Zürcher Bibel ist am 24. Juni im Grossmünster übergeben worden. Für den Kirchenratspräsidenten Ruedi Reich ist sie „ein Geschenk, an welchem zu arbeiten der Zürcher Kirche seit Jahrhunderten aufgegeben ist“. Reich, der die Arbeit an der ...
Manche heiraten am 7.7.07 - das Zahlenspiel reizt. Die Zahl 7 scheint in der Bibel derart geheimnisvoll und zugleich spektakulär verwurzelt. Und zwar so, dass ein Mathematiker darin den wissenschaftlichen Beweiss für die göttliche Inspiration ...
„Are you a drama queen?”, titelt Grace auf ihrer Frontseite. Das Mädchenmagazin erscheint demnächst in Grossbritannien und soll laut Initiant Paul Handley zeigen, dass man „Christ sein kann, ohne eigenartig zu wirken“. Um das festzustellen, muss ...
Basisinformationen zur Bibel
Dieses Buch soll dir bei deinem Bibelstudium helfen und deine Studiengewohnheiten entwickeln, so dass du ein besseres Verständnis der Tiefe und der Breite des Wortes Gottes erhältst. Basisinformationen zur Bibel sollte parallel zur Bibel benutzt ...
Die Bibel ist eine Sammlung von 66 von Gott inspirierten Büchern. Diese 66 Bücher sind in zwei Testamente eingeteilt, in das Alte (39) und das Neue Testament (27). Propheten, Priester, Könige und Führungspersonen Israels schrieben die AT-Bücher ...
Tendenziell zweifelt der Mensch an der Existenz Gottes. Folglich ist es eine weit verbreitete Auffassung, der Echtheit der Bibel mit Skepsis zu begegnen. Nun ja, sie nimmt ja auch für sich in Anspruch, das einzig wahre Wort Gottes zu sein. Viele ...
Warum ist Gottes Wort so wichtig? Weil es Gottes Gedanken und Willen für dein Leben enthält (2Tim 3,16.17). Für dich, als Diener Jesu Christi, stellt sie die einzige Quelle absoluter göttlicher Autorität dar. Betrachten wir einmal die folgenden ...
Chronologie des alten und neuen Testaments
Die Zürcher Bibel liegt in neuer Übersetzung vor. Nach 20-jähriger Arbeit wird sie morgen Sonntag im Zürcher Grossmünster feierlich vorgestellt. Am Mittwoch erläuterten Kirchenvertreter und Übersetzer vor den Medien den Weg zum epochalen Werk. ...

Information

Anzeige

Anzeige