Wer gehört zu Jesus? 31-32 Noch während Jesus sprach, kamen seine Mutter und seine Brüder. Aber weil so viele Menschen bei ihm waren, kamen sie nicht an ihn heran. Deshalb baten sie, Jesus auszurichten: «Deine Mutter und deine Geschwister warten ...
Widerstand gegen Jesus 20 Als Jesus nach Hause kam, liefen gleich wieder so viele Menschen zu ihm, dass er und seine Jünger nicht einmal Zeit zum Essen hatten. 21 Als seine Angehörigen das erfuhren, wollten sie ihn unbedingt mit nach Hause ...
Die zwölf Jünger 13 Danach stieg Jesus auf einen Berg. Einige seiner Freunde hatte er aufgefordert, mit ihm zu kommen; und sie waren mit ihm gegangen. 14-15 Diese zwölf Männer erwählte er zu seinen Jüngern. Sie sollten ständig bei ihm bleiben und ...
Gesetzlichkeit oder Liebe? 1 Als Jesus wie gewohnt zur Synagoge ging, traf er dort einen Mann, der eine verkrüppelte Hand hatte. 2 Seine Gegner warteten gespannt darauf, wie Jesus sich verhalten würde. Sollte er es nämlich wagen, auch am Sabbat ...
Der Ruhetag ist für den Menschen da 23 An einem Sabbat ging Jesus mit seinen Jüngern durch die Getreidefelder. Unterwegs rissen die Jünger Ähren ab und assen die Körner. 24 Da begannen einige Pharisäer zu schimpfen: «Sieh dir das an! Es ist doch ...
Neues Leben und alte Formen 18 Die Jünger des Johannes und die Pharisäer fasteten regelmässig. Deshalb kamen einige von ihnen zu Jesus und fragten: «Die Jünger des Johannes und alle Pharisäer fasten. Warum fasten deine Jünger nicht?» 19 Jesus ...
Gesunde brauchen keinen Arzt 13 Jesus ging an das Ufer des Sees Genezareth und sprach zu den vielen Menschen, die sich dort versammelt hatten. 14 Als er weiterging, sah er Levi, den Sohn des Alphäus, am Zoll sitzen. «Komm, folge mir nach!» rief ...
Jesus hat die Macht, Sünden zu vergeben 1 Nach einigen Tagen kehrte Jesus nach Kapernaum zurück. Es sprach sich schnell herum, dass er wieder zu Hause war. 2 Viele Menschen strömten zusammen, so dass nicht einmal mehr vor der Tür noch Platz war. ...
Ein Geheilter kann nicht schweigen 40 Einmal kam ein Leprakranker zu Jesus. Er fiel vor ihm nieder und bat: «Wenn du willst, kannst du mich heilen.» 41 Jesus hatte Mitleid mit dem Mann. Deshalb legte er segnend die Hand auf ihn: «Ich will es tun! ...
Alle müssen die Heilsbotschaft hören 35 Am nächsten Morgen stand Jesus vor Tagesanbruch auf und ging an eine einsam gelegene Stelle, um dort allein zu beten. 36 Petrus und die anderen suchten ihn. 37 Als sie ihn gefunden hatten, sagten sie ...

Information

Anzeige

Anzeige