Jesus spricht zum ersten Mal von seinem Tod 31 An diesem Tag sprach Jesus zum ersten Mal von seinem Tod: «Der Menschensohn muss viel leiden. Die Führer des Volkes, die Hohenpriester und die Schriftgelehrten werden ihn verurteilen und töten. Aber ...
Ein Blinder kann wieder sehen 22 In Bethsaida brachten die Leute einen Blinden zu Jesus. Sie baten ihn, den Mann zu heilen. 23 Jesus nahm den Blinden bei der Hand und führte ihn zum Dorf hinaus. Dann strich er etwas Speichel auf seine Augen, ...
11 Hier wollten einige Pharisäer mit Jesus diskutieren und ihm gleichzeitig eine Falle stellen. Sie verlangten nämlich von ihm ein eindeutiges Zeichen. Damit sollte er seinen göttlichen Auftrag beweisen. 12 Zornig entgegnete er ihnen: «Wie viele ...
Viertausend werden satt 1 In diesen Tagen war wieder einmal eine grosse Menschenmenge versammelt. Schliesslich hatten die Leute nichts mehr zu essen. Jesus rief seine Jünger zu sich und sagte: 2 «Die Leute tun mir leid, sie sind schon drei Tage ...
Ein Taubstummer kann wieder hören und sprechen 31 Von Tyrus aus ging Jesus in die Stadt Sidon und von dort wieder an den See von Galiläa in das Gebiet der Zehn Städte. 32 Dort wurde ein Taubstummer zu ihm gebracht, damit er dem Mann die Hände ...
Der unerschütterliche Glaube einer Heidin 24 Jesus zog nun mit seinen Jüngern in die Nähe der Hafenstadt Tyrus. Er wollte unerkannt bleiben, aber es sprach sich schnell herum, dass er gekommen war. 25 Davon hatte auch eine Frau gehört, deren ...
Was ist rein - was unrein? 1 Eines Tages kamen Pharisäer und Schriftgelehrte aus Jerusalem zu Jesus. 2 Dabei entdeckten sie, dass einige seiner Jünger die jüdischen Speise-Vorschriften nicht beachteten. 3 Die Pharisäer und alle Juden essen ...
Jesus kommt seinen Jüngern zu Hilfe 45 Gleich danach befahl Jesus seinen Jüngern, in ihr Boot zu steigen und über den See nach Bethsaida zu fahren. Er selbst blieb zurück, um die Leute zu verabschieden.46 Endlich war Jesus allein. Er ging auf ...
Fünftausend werden satt 30 Nach ihrer Rückkehr erzählten die von Jesus ausgesandten Jünger alles, was sie auf ihrer Reise getan und den Menschen verkündet hatten. 31 «Geht jetzt an einen einsamen, stillen Platz!» sagte Jesus zu ihnen. «Ihr habt ...
Johannes der Täufer wird ermordet 14 Überall sprach man von Jesus und dem, was er tat. Auch König Herodes hörte davon. Man sagte ihm: «Johannes der Täufer ist von den Toten auferstanden. Deshalb kann er solche Wunder tun.» 15 Andere meinten: «Er ...

Information

Anzeige

Anzeige