Phina Oruche
Äusserlich hatte Phina Oruche alles, was man scheinbar so braucht: eine Karriere als Schauspielerin und Model, Ansehen und Status. Doch innerlich war sie depressiv und gefangen in einem «Tsunami des Kummers». Aber dann fand sie aus ihrer Sinnkrise.
Joanna von «Fixer Upper»
Joanna Gaines und ihre Häuser-Renovierungs-Sendung «Fixer Upper» sind auch im deutschen Sprachraum zu sehen («sixx»). In früheren Jahren fühlte sie sich oft unsicher. Doch Gott sorgte dafür, dass sie innere Kraft erhielt.
Patti Boulaye von «Hair»
In Nigeria geboren, stand Patti Boulaye (63) in Grossbritannien beim Musical «Hair» und weiteren Grossproduktionen auf der grossen Bühne. Einst überlebte sie den Biafran-Krieg in ihrer Heimat.
David Oyelowo
In «A United Kingdom» spielt David Oyelowo («Selma», «Queen of Katwe») einen Afrikaner, der eine Britin heiratet und deswegen geächtet wird. Seine Rollen gehen einher mit seinem christlichen Glauben, sagt Oyelowo.
Ellie Holcombs neues Album
Die Sängerin Ellie Holcomb durch erschütternde Zeiten: Ihr Vater erhielt letztes Jahr eine Krebs-Diagnose. Enge Freundinnen verloren ihr Baby und vor kurzem kämpfte ihr Mann mit Meningitis.
Gospel-Queen tritt zurück
Vor fünf Jahren wurde Aretha Franklin (75) in die «Gospel Hall of Fame» aufgenommen. Nun gab die beliebte R&B-Sängerin bekannt, dass sie zurücktreten will. Unter anderem, um sich mehr um ihre Grosskinder kümmern zu können.
Neuanfang nach Nahtoderlebnis
Carmen Paul ist erfolgreiche Geschäftsfrau. Mit dem Glauben an Gott hat sie wenig zu tun. Das ändert sich aber, als sie nach einem schweren Unfall ein Nahtoderlebnis hat. Sie sagt: «Das hat alles übertroffen, was ich bisher erlebt habe.»
McEntire mit Gospel-Album
Country-Legende Reba McEntire (62) überrascht das Publikum mit ihrem Gospel-Album. Sie nennt Gott ihren besten Freund und räumt mit dem Vorurteil auf, dass Christen keine Freude am Leben haben. «Ein Leben ohne Gott könnte ich mir nicht vorstellen.»
Moderatorin Frauke Ludowig
Manche würden sagen, Kirche ist eine angestaubte Sache. Nicht so die RTL-Moderatorin Frauke Ludowig. Sie findet: Der Glaube an Gott macht Spass, schenkt Hoffnung und stimmt optimistisch.
Zum Tod von Caryl Matrisciana
Caryl Matrisciana kam in Indien zur Welt. Sie wurde Model und hing dem New Age an. Als ihr ein anderes Model von Jesus erzählte, wurde sie wütend. Ihre Meinung war gemacht: Zu engstirnig. Zu einfach. Bald aber fand sie selbst zum Glauben.

Anzeige

Anzeige