Vom Vater verkauft
«Manchmal war es ein Wunder, dass ich es in den nächsten Tag hinein schaffte», erinnert sich Christine (Name geändert). Schon als sie noch sehr jung war, wurde sie Männern für sexuelle Dienste angeboten – durch ihren eigenen Vater!
Frieden statt Hoffnungslosigkeit
Shapoor Ahmadi kommt als Flüchtling aus dem Iran nach England, doch in der neuen Heimat geht es ihm sehr schlecht. Er ist einsam, hoffnungslos und ohne Vision. Dann erlebt er Weihnachten und plötzlich ändert sich sein Leben.
Ian Copeland Green
Dank Produzent Ian Copeland Green standen Madonna und Michael Jackson in einem besseren Licht. Seine Erfüllung findet Green jedoch in der christlichen Musik. Soeben veröffentlichte er sein Album «Believer». Und er erlebte ein Wunder.
Sängerin Jeannie Ortega
In jüngeren Jahren schlitterte Jeannie Ortega in Drogen, mehrfach erwog sie einen Selbstmordversuch. Auf ihrer Abwärtsspirale öffnete sie sich der Santeria-Religion inklusive Hexerei. Doch die Reise ging noch weiter: Heute singt sie von Jesus.
«Ich wollte, dass es vorbei ist»
Mehrfach versuchte sich Shannon Palmer das Leben zu nehmen. Vorausgegangen war eine schwierige Kindheit, in welcher ihr Vater die Familie im Stich liess. Der Durchbruch erfolgte vor rund drei Jahren auf eine aussergewöhnliche Art und Weise.
Manuel Leiser
Eigentlich wächst Manuel Leiser aus Andelfingen in einem christlichen Elternhaus auf, doch irgendwann verliert er den Draht nach Oben. Erst fühlt er sich gut damit, bis er merkt, wie viel ihm tatsächlich fehlt. Dann macht er eine Erfahrung mit Gott…
Kriminell, drogenabhängig, verzweifelt
Als sein Vater verschwindet, bricht für Steve Benner alles zusammen. Er gerät auf die schiefe Bahn, wird drogenabhängig und ist schliesslich so am Ende, dass er nicht mehr weiter leben möchte. Doch dann findet er unerwartet Hoffnung.
«Es ist nie zu spät!»
Sie trug eine Badehaube und strahlte vor Aufregung. Die 94-jährige Ophelia White aus den USA hat jetzt nachgeholt, was viele schon als Säugling erleben: Ihre eigene Taufe. Sie sagt: «Es ist nie zu spät, sich für ein Leben mit Jesus zu entscheiden.»
Abtreibungsarzt Nathanson
Er führte die grösste Abtreibungsklinik in den USA. Doch dann wechselte Prof. Bernard Nathanson die Seiten und wurde leidenschaftlicher Pro-Life-Befürworter. Er sagte: Ungewollt schwangere Frauen brauchen mehr als eine vermeintlich schnelle Lösung.
«Zurück in die Zukunft»-Star
In der Film-Reihe «Back to the Future» eroberte Claudia Wells als Jenny das Herz von Michael J. Fox (alias Marty). Nun spielt sie in einer neuen Produktion eine Heilungsevangelistin. Durch das Beschäftigen mit der Rolle wurde sie Christin.

Anzeige

Anzeige