Vertrauen oder Misstrauen?
Yones Mosayeb wuchs in einer muslimischen Familie . Als Kind lernte er, vor Gott Angst zu haben. Dann traf er Christen und erlebte die Kraft des Heiligen Geistes. Heute hilft er anderen Migranten, Jesus kennenzulernen.
Manuel Leiser
Eigentlich wächst Manuel Leiser aus Andelfingen in einem christlichen Elternhaus auf, doch irgendwann verliert er den Draht nach Oben. Erst fühlt er sich gut damit, bis er merkt, wie viel ihm tatsächlich fehlt. Dann macht er eine Erfahrung mit Gott…
Yüksel Yildiz
Seit jeher hat Jesus bei Yüksel Yildiz einen hohen Stand. Als Kind ist er für ihn der «beste Prophet der Welt». Heute ist er überzeugt, dass Jesus Gottes Sohn ist, dass er ihn vor einem Drogenabsturz bewahrt und von seiner Spielsucht befreit hat.
«Was ist mit dir passiert?»
Der Iraner Hani träumte von einem Mann in strahlendem Weiss, der von sich sagte, dass sein Name Jesus Christus sei. Bald darauf zappte Hani durch die TV-Kanäle und stiess auf einen christlichen Sender, der Programme in persischer Sprache sendete.
Voodoo-Kult entronnen
Nestor Kouassi steckte tief im Voodoo-Kult seines Dorfes. Als ein Freund Christ wurde, weckte das sein Interesse, denn er veränderte sich. Stundenlang las Nestor die Bibel, bis auch er sich für Jesus entschied. Das entfachte einen bitteren Kampf...
Drastische Planänderung
Mostafa war entschiedenen, seinen Cousin, der Christ war, zu ermorden. Doch dann geschah etwas, das die Pläne des ägyptischen Muslimen radikal änderte.
Glaube und Wissenschaft
Gibt es wirklich einen Konflikt zwischen Wissenschaft und Glaube? Drei Professoren des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) und der Harvard-Universität sind nicht der Meinung.
In Grossbritannien
Jay träumte davon, in aller Welt Christen und Juden umzubringen. Dann lernte er Jesus kennen – heute wird er selbst verfolgt…
Erweckung auf Militärstützpunkt
Militärpfarrer Jose Rondon findet, dass es «im Leben nichts Erfüllenderes gibt als mitzuerleben, wie jemand sein Leben Jesus übergibt». In den vergangenen neun Monaten durfte er sehen, wie auf seinem Militärstützpunkt viele Soldaten Jesus aufnahmen.
David Lepore
David Lepore, ein ehemaliger Atheist, der zum christlichen Glauben gefunden hat, arbeitet heute mit der «Australian Bible Society» zusammen. Sein Anliegen ist, dass das Wort Gottes zu den Menschen kommt.

Anzeige

Anzeige