Nikes Brand-Manager
Jordan Rogers ist einer der Heroin-Abhängigen, die einfach nicht stoppen können, egal, wie viele Entzugskuren sie machen. Die Droge ist für ihn die Lösung, nicht das Problem – bis er im Knast landet und weiss: «Ich gehöre nicht hierher!»
«Du und dein Haus...»
Wer lange Zeit für etwas betet, aber nicht die gewünschte Antwort erhält, kommt vermutlich an den Punkt der Enttäuschung – hat das Gebet überhaupt noch Sinn? Ja, sagt Vicki Lee. 20 Jahre lang betete die Frau für ihre Tochter, bis sie errettet wurde.
Ihr Vater wollte sie umbringen
Als die junge Muslimin Ramza sich weigert, einen viel älteren Mann zu heiraten, schlägt ihr Vater sie so stark, bis er glaubt, dass sie tot ist. Dann wirft er sie in einen Brunnen. Dort hat die schwerverletzte Ramza eine Vision und wird gerettet.
Atheistin beginnt zu glauben
Schon als Kind kann Kim Menon nicht an Gott glauben. Gläubige findet sie geistig minderbemittelt. Doch dann lernt sie Christen kennen, die tatsächlich leben, was sie glauben. Das beeindruckt die junge Lehrerin.
Plötzlich frei von Sucht
Mein Name ist Minna Heikkinen, ich lebe in Finnland. Viele Jahre war ich Alkoholikerin und betrog immer wieder meinen Mann. Ich war egozentrisch und verantwortungslos. Aber Jesus hat mir vergeben, mich frei gemacht und völlig verändert.
Raphael Saxer
Der 39-jährige Fotograf und Unternehmer Raphael Saxer aus St. Gallen ist überwältigt von der Schönheit, die ihm durch Natur und Mensch entgegenkommt. Für ihn ist klar, dass ein liebender Gott die Welt geschaffen hat.
Christoph Rhyner
Niemand hätte wohl gedacht, dass ich, der partysüchtige junge Erwachsene, einmal Lehrer werden würde – und dass dieser Lehrer vor Elterngesprächen beten würde. Doch die Neugier brachte mich zu Alphalive und Alphalive zu Gott.
Ein Muslim wird Christ
Eigentlich war Al Fadi immer stolz darauf, Muslim zu sein. Der gebürtige Saudi wäre sogar bereit gewesen, für seinen Glauben zu sterben. Doch als er sieht, wie viel Terror im Namen Allahs ausgeübt wird, beginnt er, den Islam in Frage zu stellen.
Muslimin begegnet Jesus
Von klein auf hört Amy Gazhal, dass Frauen nichts wert sind. Auch ihr Ehemann behandelt sie schlecht. Sie fühlt sich wie eine Versagerin, verbittert und wird krank. Doch dann begegnet ihr Jesus und die Syrierin erkennt ihren wahren Wert.
Janic Müller
Janic Müller, 1,93 Meter, Spielmacher im Basketball, prämierter Thurgauer Schreinerlehrling, Rapper kurz vor dem Durchbruch, sagt heute: «Alles war ein Streben nach nichts.»

Anzeige

Anzeige