Schicksalsschlag im Jugendalter
Eigentlich wächst Tiffany Koehler sehr behütet und glücklich auf. Doch ein Schicksalsschlag wirft sie als Jugendliche völlig aus der Bahn. Es dauert Jahre, bis sie endlich einen guten Weg für sich findet.
Macht, Luxus und Gewalt
Michael Franzese gehörte zu den Führern einer der gewalttätigsten und rücksichtlosesten Mafia-Familien New Yorks. Heute sagt er, dass niemand so schlecht ist, dass er ausserhalb der Reichweite Gottes liegt.
Profigolfer Tom Lehman
Er spielt professionell Golf. Dass er viel Glück in seinem Leben gehabt hat, das weiss der Amerikaner Tom Lehman. Doch auch als erfolgreicher Sportler geht man durch Höhen und Tiefen. Lehman ist auch für die schweren Zeiten in seinem Leben dankbar.
Kambodscha
Er verlor Eltern und zwei Geschwister durch die Hand der Roten Khmer. Jahre später führte Christopher LaPel, der selbst im Arbeitslager dienen musste, einen gebrochenen Mann zu Gott. Zu diesem Zeitpunkt wusste er nicht, wer vor ihm stand.
Jesus und Buddha
Die Frage nach dem Sinn im Leben lässt ihn nicht los. Als er anfängt, sich mit Religionen auseinanderzusetzen, findet  er eine Antwort, die ihn tief bewegt. Ich bin in Indonesien als Buddhist geboren, in einer muslimischen Umgebung aufgewachsen ...
Adrenalin, Sex und eine Überdosis
Kokain, Alkohol und Porno. Dazu ein hübsches Haus, coole Bikes und viele Mädchen. Ryan Ries suchte nach Erfüllung. Doch er war leer. Nach einer Überdosis wusste er, dass sich etwas ändern musste. Was er dann fand, haute ihn richtig um.
Haudegen findet Gott
Das Leben von Alfonso Aceves scheint vorgezeichnet. Es ist ein Teufelskreislauf aus Drogen und Kriminalität. Als er obdachlos wird, nimmt ihn ein Christ bei sich zuhause auf und ermöglicht ihm damit eine neue Chance.
Neuanfang
Eigentlich wächst Beth Bayman sehr behütet auf. Und trotzdem rutscht sie in der Pubertät auf die schiefe Bahn. Sie tut Dinge, die sie sich selbst nicht verzeihen kann. Bis sie begreift, was Vergebung wirklich heisst.
Gottes Rhythmus im Knast entdeckt
Das erste Album des Rappers Yannic Maurice Rossel ist erschienen: Es heisst «Freiheit». Als er am 13. Januar 2009 wegen Strafdelikten verhaftet wurde, hätte er nie gedacht, dass er das Gefängnis Ende 2013 als christlicher Hip-Hopper verlassen würde.
Muslim wurde Christ
Der heutige Fotojournalist Karim Shamsi-Basha kam in Damaskus zur Welt. Immer wieder stellte der junge Muslim seinem Vater Fragen über den Glauben. Jahre später machte er sich erneut auf die Suche, nachdem er drei Wochen im Koma gelegen hatte.