Talk in der Kirche im Prisma
Daniel Böcking, Redaktor bei der deutschen Bild-Zeitung, legte in der Rapperswiler Kirche im Prisma ein eindrückliches Glaubensbekenntnis ab. Befragt von Pastor Reto Pelli, berichtete er aus seinem bewegten Leben.
30 Jahre für besten Freund gebetet
Kein Mensch ist zu weit weg, als dass Gott ihn nicht erreichen könnte. Das hat Pastor Francis Chan erlebt – nach 30 Jahren Gebet für seinen besten Freund. Und deshalb ermutigt er, Gott unaufhörlich um das zu bitten, was kein Mensch schaffen kann.
Nach Nahtoderlebnis
Autounfall. Koma. Keine Gehirnaktivität. Während Ärzte wenig Hoffnung für Valerie Schuelke haben, macht sie eine Nahtoderfahrung, in der sie Jesus trifft. Und überwältigt feststellt, dass er ganz anders ist, als sie immer dachte...
Evolutionsbiologe beginnt zu zweifeln
Im Darwin-Jahr 2009 organisierte Wissenschaftler Günter Bechly die grösste Evolutionsausstellung Deutschlands. Doch im Zuge der Recherchen entdeckte er: Viel wahrscheinlicher ist, dass es einen Schöpfer gegeben hat.
Unerwartete Reaktion der Opfer
Riyad war ein muslimischer Imam, der die Menschen in vier örtlichen Moscheen Westafrikas zum Gebet rief. Daneben leitete er regelmässig Anschläge auf Kirchen und Häuser von Christen. Doch diese antworteten nicht mit Rache, sondern mit Gebet…
Rennwagen überschlägt sich
Mitten im Rennen überschlägt sich der Wagen von Rylee Michaelson. Ihr Helm spickt weg und der Wagen rutscht hundert Meter auf dem Dach. Was während diesen Sekunden geschieht, führte dazu, dass ein Freund der Familie ein Buch über das Gebet schrieb.
Es ist nie zu spät
Es war in einem abgelegenen Dorf: Noch nie hatte jemand dem 99-jährigen Mann und seiner Tochter von Jesus erzählt. Und so fiel es ihm wie Schuppen von den Augen, als er in seinem Wohnzimmer Pastor Jordan Standridge zuhörte...
Nach schwerem Autounfall
Juan Spence dachte, er brauche Gott nicht, obwohl beide Eltern Pastoren sind. Erst als er bei einem schweren Unfall beinahe das Leben verlor, merkte er, wie sehr er Gott braucht. Dass er heute laufen und reden kann, ist ein Wunder.
Einjährige im Gartenteich ertrunken
Als Debora und Raphael Stäheli ihre Tochter finden, treibt ihr kleiner Körper bereits leblos und kalt auf dem Wasser. Jede Hilfe scheint zu spät. Dass Jara überlebt hat und völlig gesund ist, halten Ärzte für ein Wunder.
«Freude im ganzen Land»
Etwas ganz Besonderes ist aus dem Global Outreach Day in der Dominikanischen Republik entstanden: Im Jahr 2015 haben die beteiligten Gemeinden begonnen, die neuen Gläubigen im ganzen Land am Reformationswochenende zu taufen.

Anzeige

Anzeige