Umdenken nach Zerbruch
Jeffrey McCall sehnte sich nach Liebe. Mehrere Jahre lebte er einen homosexuellen Lebensstil, da er sich schon früh zu Jungs hingezogen fühlte. Dann wurde er zu «Scarlett». Als Transgender prostituierte sich Scarlett... bis sie wahre Liebe fand.
Auf der Suche nach Liebe
Brody Haight spürt von klein auf eine Leere in sich. In harten Drogen findet er scheinbar Erfüllung – doch letztlich zerstören sie ihn. Er lässt sich taufen, stürzt aber in eine Identitätskrise. Wer ist er eigentlich?
Fehldiagnosen oder Wunder?
Anouk erhält mit nur zwölf Jahren die niederschmetternde Diagnose «bösartiger Tumor». Die Hiobsbotschaft vermag ihre Lebensfreude nicht zu rauben. Ein halbes Jahr später wird ihr Fall abgeschlossen – ohne Behandlung.
13 Jahre drogenabhängig
23 Mal sass er hinter Gittern, ein Drogendealer, meth-abhängig, ein völliges Wrack. Dabei war Jonathan Hacker ein Pastorensohn, in der Kirche aufgewachsen… Konnte Gott sein Leben auch nach 13 Jahren Drogenabhängigkeit noch ändern?
Tanja Grunder
Viele Jahre lebt Tanja Grunder mit dem Druck, nicht gut genug zu sein. Sie versucht, die innere Leere und die Angst vor dem Alleinsein durch alles Mögliche zu füllen, doch es geht ihr immer schlechter. Bis sie eine erstaunliche Erfahrung macht...
Zurück ins Leben
Walter Riedi ist Rettungssanitäter. Es liegt ihm, sich für andere einzusetzen. Doch eines Tages kann er nicht mehr – er ist innerlich ausgebrannt. Heute geht es ihm besser denn je und er ist überzeugt: Gott hat ihn aus dem Burn-out herausgezogen.
Drei Wunder erlebt
Trotz Verfolgung gründen Missionare und Pastoren in Nepal immer wieder neue Gemeinden. Dabei erleben sie viele Wunder – wie das von Tilak, der von Jesus geheilt wurde.
In aller Öffentlichkeit
Während der jüngsten BAFTA-Verleihung wurde Letitia Wright mit dem «Rising-Star»-Award ausgezeichnet. Sie dankte Gott dafür, dass er sie aus den Depressionen gerettet und dass sie diesen wichtigen, britischen Preis erhalten hat.
Dr. Paul Lim
Von der Kirche frustriert, wendet sich der 18-jährige Student Paul Lim von der Bibel ab. Er bezeichnet sich als Atheist, trinkt viel und peilt ein erfolgreiches Leben an. Bis Gott zu ihm redet – an einem Ort, an dem er es am wenigsten erwartet hätte.
Sandra Pfeifer
Sandra Pfeifer litt unter depressiver Verstimmung, Müdigkeit und Schwäche. Als sie für sich beten lässt, greift Gott tatsächlich ein. Und zusätzlich dann heilt Gott sie auch noch von Skoliose.

Anzeige

Anzeige