Er war einmal
Ein Drittel der Schweizerinnen und Schweizer haben Mühe, ihre Einkaufsgewohnheiten zu kontrollieren. Peter Berger war jahrelang im Griff der Kaufsucht. "Es war wie ein Zwang, ich konnte nicht anders! Ich wusste, eigentlich kann ich es mir ...
Zurück im Leben
Ohne Bier und Schnaps lief gar nichts mehr bei Toni Spitzli. Der Pegel stieg immer höher und das Familieneinkommen des Bauern nahm ab. Sämtliche Therapien scheiterten, sein Schicksal schien besiegelt. Eine Flasche Schnaps und eine Kiste Bier pro ...
Spielsüchtig
Abhängigkeiten und Süchte sind oft Hilfeschreie von Menschen, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind. Uwe Heimowski hat alle Phasen der Spielsucht erlebt: Schulden, Betrügereien und Selbstmordgedanken bestimmten sein Leben bis zu dem ...
Alkohol
Seit 26 Jahren trinkt Max nicht mehr. Doch der Respekt vor dem Rückfall in die Sucht ist geblieben. Die ersten Kontakte mit dem Alkohol hatte Max* als Zwölfjähriger. In der elterlichen Wohnstube war eine stattliche Bar eingebaut; der süssliche ...
Cannabis
Thomas (29) hat über zehn Jahre gekifft. Zuerst gab es ihm das Gefühl, er könne fliegen – dann wurde er süchtig, halluzinierte und bekam Angstzustände. Am Tiefpunkt demonstrierte Jesus seine Überlegenheit über dunkle Mächte. Darauf hat sich ...
Befreit
Mit Glücksspielen will Yusuf seine Finanzen wieder in den Griff bekommen. Doch nun packt ihn die Sucht. Er kann kaum mehr an etwas anderes denken als ans Spielen. Acht Jahre lang verbringt er viele Nächte beim Spiel - und verliert viel Geld. Die ...
Das Leben gefunden
Als das Teenage heraufzog, war es mit der Folgsamkeit von David vorbei. Der Älteste von fünfen rebellierte, wie er nur konnte. Mit dem Glauben wollte er nichts mehr zu tun haben. Damit begann eine dramatische Odyssee. David: „Ich schwor mir, dass ...
Spanier Juan Lopez Cano
Juan Lopez Canos hasste die Menschen. Jetzt kämpft er für die Liebe. Zum elften Geburtstag gab es Boxhandschuhe. Sie sollten Juan Lopez Cano helfen, sich zu beweisen. Denn neben Fußball waren Prügeleien das liebste Hobby des jungen Spaniers. Der ...
Margit
Irgendwann war ihr das Leben egal. Die Drogen gehörten zu ihrem Alltag. Dann der Sprung aus dem sechsten Stock eines Hochhauses. Sie überlebte. Ihren Retter fand sie allerdings erst später. Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Ort in Österreich. ...
Nur Drogen, alles andere ist egal
Mario ist 16. Und blickt schon auf einen langen Weg zurück. „Ich hatte alles verloren. Ich war nicht mehr ich selbst und tat alles, um an Drogen zu gelangen. Dann gab ich mein Leben Jesus. Einen anderen Ausweg gab es nicht.“ Marios Drogenkarriere ...

Anzeige

Anzeige