«Angekettet und gefangen»
Julie McAddock hatte im Alter von 17 Jahren zwei Kinder. Dann begann sie, Heroin zu konsumieren. «Ich fühlte mich angekettet und gefangen», erinnert sie sich an diese Zeit...
«Gib niemals auf!»
Steve Prendergast entwickelte sich vom eingefleischten Christen seiner Jugendtage zum «unerschütterlichen» Atheisten. Er trank, nahm Drogen und verspottete seine betende Mutter.
Drogen braucht er nicht mehr
Früher betäubte er die quälende Leere in seinem Innern mit Drogen und Alkohol. Doch heute freut sich Jeremy Joseph, von der radikalen Veränderung seines Lebens zu erzählen.
Echte Freiheit finden
Durch die Kampagne «30 Tage pornofrei» sollen Menschen, die Probleme mit der Pornografie haben, auf einfache Art Hilfe empfangen können. Selbst Menschen, die es nicht schaffen, können dadurch die Ernsthaftigkeit des Problems erkennen.
Wegen «Kleinigkeit» Dealer geworden
Ein schlechter Entscheid warf Todd Loudon völlig aus der Bahn. Er wurde zum Drogensüchtigen und Dealer. «Es war ein Schock, dass ich mit einer einfachen Handlung meine ganze Zukunft wegwarf.»
In Drogen gefangen
In den Abendnachrichten sah Jocelynn James, dass sie die meistgesuchte Person im Bezirk war. Aufgrund zahlreicher Delikte war sie am Ende der Abwärtsspirale angelangt – nachdem sie einst Top-Schülerin und Cheerleaderin gewesen war.
Sandro Singenberger
Sexsucht, Okkultismus, Gewalt, Drogen, Depression – kein Dunkel, das er nicht kennt. Wer Sandro Singenberger (48) aus Frauenfeld heute begegnet und seine Geschichte hört, reibt sich die Augen.
Sänger und Songwriter Toni Kraus
Toni Kraus (24) war bereits mit sechs Jahren als «klaane Flugficht» ein Star der Volksmusik. Nach teils stillen, teils dramatischen Jahren meldet sich der Künstler wieder zurück – mit neuer Tiefe, neuem Stil und geprägt vom Glauben an Jesus Christus.
Christine Soule
Ihren Vater lernte Christine Soule nicht richtig kennen – er war mit sieben Frauen verheiratet; nach einer Scheidung war er auch für die Kinder weg… Sie selbst landete in Drogen und im Strip-Club.
Ex-Pornodarstellerin im Talk
Das gab es wohl noch nie an einer Konferenz in der Schweiz: An der Porno-frei-Konferenz vom 25. September 2021 wird die ehemalige Pornodarstellerin Brittni De La Mora in einem Video-Talk aus ihrem Leben erzählen. Livenet publiziert exklusive Auszüge.

Anzeige

Anzeige