Rechtsextremist Zach Smith
Hass und Aggression bestimmen Zach Smiths Leben. Er ist Mitglied der rechtsextremen Gruppe «Aryan Brotherhood», dealt mit Drogen und lebt ohne Gewissen. Doch seine Grossmutter betet regelmässig für ihn... und eines Tages werden ihre Gebete erhört.
Zwischen «mad» und «sad»
Haben Sie sich für 2016 vorgenommen, das Beste aus Ihrem Leben zu machen? Aber schwanken Sie zwischen «mad - himmelhoch jauchzend» und «sad - zu Tode betrübt» hin und her? Dr. Robi Sonderegger gibt Tipps, wie man nachhaltig kreativ sein kann.
Gabe Salazar
Ungewollt, verlassen und missverstanden sucht Gabe Salazar als Teenager Anerkennung in einer Gang. Diebstahl und Gewalt stehen auf der Tagesordnung. Erst als seine eigenen Freunde ihn verprügeln, wacht Gabe auf...
Florence Weber
Auf der Suche nach Gott begegnete ihr der Schöpfer des Universums in Form eines vierblättrigen Kleeblatts! Doch Gott ist für Florence Weber weit mehr als ein Glücksfaktor. Er ist ihr zum Lebensinhalt geworden.
Feministin auf Abwegen
Brigitte Bedard ist eiserne Feministin. Sie lebt diese Ideologie, geht nur Beziehungen mit Frauen ein. Doch richtig glücklich ist sie nicht. Eines Tages springt sie über ihren Schatten und wagt etwas für sie total Abwegiges...
Rachael Havupalo
Als Teenagerin wird Rachael Havupalo Opfer eines Sexualverbrechens. Sie zerbricht innerlich, fängt an, sich selbst zu verletzen und Drogen zu nehmen. Immer weiter geht es in ihrem Leben bergab, es scheint keine Hoffnung mehr zu geben.
Ich war Dschihadist
Von klein auf wird Kamal Saleem für den «Heiligen Krieg» ausgebildet. Später geht er in die USA, um seine Mission auszuführen. Doch die Christen, die er hasst, begegnen ihm mit solcher Liebe, dass er völlig aus dem Konzept gebracht wird...
Pat und die Dämonen
Sein Leben war zerstörerisch. Pat «Nobody» Taylor sumpfte in der kalifornischen Punk-Szene ab. Keine Hoffnung, keine Zukunft und ein Hass auf das System prägten ihn. Als ihn dämonische Kräfte übermannten, schrie er zu Gott...
Entscheidung für Gott
Norm Grant träumt davon, Multimillionär zu werden. Egal was er anpackt, es gelingt. Doch am ultimativen Ziel angekommen, muss er feststellen, dass das erhoffte Glücksgefühl ausbleibt. Von Gott will er zu dem Zeitpunkt nichts wissen. Zu sehr hängt er
Laura Lee Bonde
Gogo-Tanzen war für Laura Lee Bonde eine gute Möglichkeit, viel Geld zu verdienen. Alkohol, Drogen, Sex – ihr Leben glich einer grossen Party. Doch wahre Erfüllung fand sie erst Jahre später, als sie erkannte, dass Gott sie tatsächlich liebt.

Anzeige

Anzeige