Milliardär stürzte ab
Steve Olin erlebte alles: Phantastisch schlug er die Basebälle, ein Vertrag mit den «New York Yankees» war in Griffweite. Es kam anders, dennoch scheffelte er Millionen. Drogen kamen ins Spiel und eines Tages war er kurz davor, obdachlos zu werden.
Adventsbrunch in Bargen
«Frohe Weihnachten! – ...und das Leid in meinem Leben?» Eben dieses Leid wurde am Adventsbrunch vom 9. Dezember in der Mehrzweckhalle Bargen mit Talk-Gast Melanie Owen thematisiert.
Ex-Mister Schweiz Claudio Minder
«Ich kam an keinem Spiegel vorbei, ohne zu sehen, ob die Frisur sitzt», erinnert sich Claudio Minder an sein Jahr als Mister Schweiz 2000 zurück. Inzwischen ist er Schuh-Unternehmer und stiftet Lkw-Ladungen für humanitäre Zwecke.
Überrascht von Liebe
Viele Jahre glaubt Delphine Devilliers, Gott wäre ein strenger Richter, dem man es nicht recht machen kann. Glauben findet sie viel zu anstrengend. Doch dann erfährt sie, wie sehr sie sich in Gott getäuscht hat.
Tätowierer findet zu Jesus
Viele Jahre ist Patrick Nastarowicz fasziniert vom Düsteren und Bösen. Er verfällt dem Alkohol, fährt betrunken Auto und muss ins Gefängnis. Dann lernt er eine Christin kennen und entdeckt, dass da viel mehr ist, als er dachte...
Verloren in der Ungewissheit
Trotz Model- und TV-Karriere war Blue, die in einer buddhistischen Familie aufwuchs, innerlich leer. Sie beschloss, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Ein Selbstmordversuch folgte. Doch dieser bedeutete nicht ihr Ende.
Sinn im Leben gefunden
Als Jugendliche erfährt Susanne Chmell auf eindrückliche Weise, dass Gott real ist. Sie beschliesst, Jesus ihr Leben anzuvertrauen und erlebt mit ihm Abenteuer und Herausforderungen. Heute sagt sie: Gott hält den besten Plan für uns bereit.
NBA-Star Jonathan Isaac
Jonathan Isaac ist soeben erst 21 Jahre alt geworden, doch bereits seit 2017 steht er im NBA-Vorzeigeteam «Orlando Magic». Ruhm, Prestige und Geld nehmen ungebremst zu – doch das Interesse daran sinkt bei Isaac.
Leben mit behindertem Kind
Als Tamara und Steffen Schumann ein schwer behindertes Kind bekommen, bricht ihre Welt zusammen. Der Alltag und die Pflege überfordern sie, dazu kommt die grosse Enttäuschung gegenüber Gott. Doch heute sind die beiden sicher: Wir sind reich gesegnet!
Es geht nicht nur um die Wurst
Viele Jahre dreht sich bei Michael Zielke alles um Pommes und Currywurst, bis er nach dem Sinn des Lebens fragt. Dann hat er eine ungewöhnliche Begegnung mit Gott, der dem Imbiss-Besitzer prompt die Antwort liefert.

Anzeige

Anzeige