Songwriter überwand Dunkelheit
Als Schüler wurde er selbst im Internet niedergemacht. Doch Jacob Lloyd (17) blieb nicht am Boden liegen. Schub gab ihm die Kraft seines Schöpfers. Heute ist Lloyd ein vielversprechender Songwriter.
Nach vielen Abstürzen
Fragt man mich heute: «Welches war die wichtigste Veränderung in deinem Leben?», dann sage ich: «Ich habe bereits viele Veränderung hinter mir, aber 'die Mutter aller Veränderungen' war, Gott in mein Herz zu lassen.»
Gott begegnet
Als Jugendlicher erlebt Arturo Castro Missbrauch durch Männer aus der Kirche. Für ihn ein Grund, sich von Gott abzuwenden. Erst Jahre später, in einer Lebenskrise, erinnert er sich an Gott. Und das rettet sein Leben.
Leben mit homosexueller Neigung
Schon als kleiner Junge merkt Mike Goeke, dass er anders ist. Lange versucht er seine homosexuelle Neigung zu unterdrücken, bis er sich entscheidet, sein Schwulsein auszuleben. Doch die erhoffte Freiheit findet er an anderer Stelle.
Freude statt Hoffnungslosigkeit
Jahrelang fühlt sich Kelly Carroll ungeliebt und wertlos. Sie versucht es mit Gott, doch sie kann einfach nicht glauben, dass er sie liebt. Ein Selbstmordversuch misslingt. Heute weiss sie warum.
Jesus begegnet
Drogen, Raubüberfälle, Gefängnis. Mike Bensons Leben scheint vorgezeichnet. Im Gefängnis denkt er darüber nach, sich das Leben zu nehmen. Doch dann kommt ihm eine andere Idee...
Erhörte Gebete
Sie ist in La Paz geboren und lernt auf die harte Tour, was Verlust heisst. Ihre Eltern werden gekidnappt und umgebracht. Sie wünscht sich zu sterben. Bis Mery Maldonado (35) den Sinn des Lebens in der Schweiz findet.
Auf der Suche nach Liebe
Ihr ganzes Leben lang sehnt sich Hülya nach Anerkennung und Liebe, doch sie erlebt nur Enttäuschung. Als sie am Tiefpunkt ihres Lebens über Selbstmord nachdenkt, kommt plötzlich Licht in ihr Dunkel...
Einzigartigkeit entdeckt
Christine Patrick spürte immer, dass sie anders war. Als asiatisches Adoptivkind in den USA fühlte sie sich oft nicht dazugehörig. In einer Lebenskrise erinnert sie sich an Gott und entdeckt, dass sie nicht nur anders ist, sondern ganz einzigartig.
Neun Monate verschollen
Im Oktober 2005 lief von Mexiko ein Fischerboot in den Pazifik aus. Drei Fischer wurden neun Monate später von taiwanesischen Hochseefischern aufgenommen – etwa 8000 Kilometer von ihrem Heimathafen entfernt. Die Bibel an Bord hatte ihnen ...