Als Flüchtling im Libanon
21 Jahre alt, Mutter, als Flüchtling im fremden Land und vom Ehemann missbraucht – das ist Farida Khalils Leben. Sie hat vier Nervezusammenbrüche, braucht zum Schlafen Tabletten. Dann trifft sie eine Entscheidung, die ihrem Leben Hoffnung schenkt.
Lisa Bevere
Lisa Bevere schillerte als Partygirl. Aber innerlich war sie gebrochen und verletzt. «Ich hatte mich selbst zerstört und alles getan, was ich nicht hatte tun wollen.» Nie hätte sie damals gedacht, dass sie eine Bestsellerautorin werden würde.
Nach vielen Jahren mit Panikattacken
13 Jahre lang leidet Ilenia Ragatuso aus Bern an Panikattacken und Angstzuständen. Obwohl sie glaubt, was in der Bibel steht, hilft ihr das nur bedingt. Schliesslich hat sie eine übernatürliche Begegnung mit Gottes Liebe – und das verändert alles.
Burnout als Christ?
Viele Jahre ist Irene Justus Perfektionistin und der Meinung, dass es Christen immer gut gehen muss. Als sie in eine Depression rutscht, bricht ihr Weltbild krachend zusammen. Es dauert, bis sie erfährt, dass Gott auch im Leid zu finden ist.
Als nichts mehr half
Thierry Noel aus Frankreich wächst in einem Haus auf, in dem es spukt. Immer wieder geschehen merkwürdige Dinge und böse Geister tauchen auf. Nichts scheint dagegen zu helfen, bis sich die atheistische Familie an Jesus wendet...
Nach Jesus gegoogelt
Nikki Tayebian leidet unter Panikattacken und Selbstmordabsichten. Als sie zum Urlaub in ihr Heimatland Iran fliegt, hat sie eine Vision von Jesus. Auf der Suche nach mehr Informationen findet sie nebst innerem Frieden auch einen Lebenssinn.
Susanna Rychiger
Ein Arztbesuch war für Susanna Rychiger etwas Aussergewöhnliches. Bis dahin durfte sie sich immer an einer guten Gesundheit erfreuen. Die Diagnose, die sie jedoch beim Arztbesuch vor acht Jahren erhielt, veränderte ihr Denken, Fühlen und Handeln...
«ABC»s Elizabeth Vargas
Jahrelang litt Elizabeth Vargas heimlich. Sie litt unter Panikattacken, die sie im Versteckten im Alkohol ertränkte. Gebet half ihr schliesslich, mit ihrem Leiden umzugehen und inzwischen auch anderen bei der Wiederherstellung zu helfen.
Frei von Alkohol und Ängsten
Von Jugend an leidet Dieter Schröder unter Angstzuständen, gegen die er machtlos ist. Vermeintliche Hilfe findet er im Alkohol und es dauert nicht lange, da ist er abhängig. Doch dann hat er eine erstaunliche Begegnung mit Gott und wird frei.
Survival-Abenteurer «Bear» Grylls
Im Fernsehen zeigt er, wie man in der Wildnis überlebt oder aus einer brennenden Diskothek entkommt. Doch völlig furchtlos lebt selbst der britische Extrem-Abenteurer Edward Michael «Bear» Grylls nicht. Was ihm dann hilft? Sein Glaube an Gott!

Anzeige

Anzeige