Tatort-Star Adele Neuhauser
Im Fernsehen kennt man sie als Kommissarin Bibi Fellner aus dem Wiener Tatort. Privat überrascht die Schauspielerin Adele Neuhauser durch ihre schonungslose Ehrlichkeit. Hier erzählt sie, warum sie sich entschieden hat, an Gott zu glauben.
Unter Gottes Schutz
Raymond Mowla wächst in einer muslimischen Familie auf – doch die Gewalt, die er dort erlebt, enttäuscht ihn enorm. Er rebelliert, auf allen Ebenen. Auch zwei Jahre im Gefängnis bringen ihn nicht wirklich auf die Spur – bis er Gottes Stimme hört.
Ex-Transgender
Sieben Jahre lang lebt Pete Benjamin von der Südküste Englands als «Victoria». Doch die Glücksgefühle, die er erwartet hatte, bleiben aus – und Einsamkeit, Depression und Selbstmordgedanken breiten sich aus.
Von Sexsucht gefangen
Pornografie hatte Pastor Nate Larkin fest in der Hand. Er kreierte den «heiligen Nate», den perfekten Pastor – doch zu Hause und in der Freizeit konnte er den heiligen Nate nicht am Leben halten. Seine grösste Angst war, den guten Ruf zu verlieren...
Mobbing trieb ihn fast in Selbstmord
Schon als Kind wird Markus Mann gemobbt. Die grausamen Hänseleien rauben ihm jede Selbstachtung und machen aus seinem Leben einen Albtraum. Auch als Erwachsener lähmt ihn seine Menschenfurcht. Dann erinnert er sich an den Glauben seiner Kindheit...
Bibelstudienleiter
Heng Siet (Name geändert) war Alkoholiker. Er gab das gesamte Geld seiner Familie für Alkohol aus. Eines Nachts, nachdem er Teller durch den Raum warf und Dinge im Haus zerschlug, sah er seine Mutter in der Ecke weinen...
Heruntergemagert auf 44 Kilo
Als eine Beziehung der 15-jährigen Sara Ryan in die Brüche geht, glaubt sie, dass dies an ihrem Aussehen liegt. Sie beginnt, exzessiv Fitness zu machen und ihre Kalorien zu zählen. Bald wiegt sie nur noch 44 Kilo – und ist abhängig vom Abnehmen.
15 Minuten tot
Als der Brite Christopher Wickland in einem Indoor-Spielplatz zusammenbricht und keinen Puls mehr hat, dauert es 15 Minuten, bis Mitarbeiter sein Herz wieder zum Schlagen bekommen. Seine drei kleinen Kinder stehen daneben und tun nur eins: beten.
«Mamas & Papas»-Tochter
Sie überstand eine Depression sowie Alkohol- und Drogenkonsum: Chynna Phillips (51), Tochter von «The Mamas & The Papas» («California Dreamin»). Offen steht sie zu ihrem christlichen Glauben, der sie durchgetragen hat.
Stummes Mädchen geheilt
Eigentlich hatte Ajmi nur um Heilung für ihren Vater gebetet. Sie war schon Christ, ihre Eltern noch strenggläubige Muslime. Ihr Vater wurde auch sofort geheilt – aber es geschah noch ein viel grösseres Wunder.

Anzeige

Anzeige