Sandra Pfeifer
Sandra Pfeifer litt unter depressiver Verstimmung, Müdigkeit und Schwäche. Als sie für sich beten lässt, greift Gott tatsächlich ein. Und zusätzlich dann heilt Gott sie auch noch von Skoliose.
Angekommen
Brian Johnson ist Pastor der «Bethel Church». Aus dieser kommen grosse Songs wie «One Thing Remains» oder «No Longer Slaves». Nun hat Johnson ein Buch veröffentlicht, in dem er berichtet, wie Gott ihn aus Angst und Depression befreite.
Ein Timeout mit Folgen
Problematische Verhaltensweisen in ihrem Leben erwischten Ruth immer wieder eiskalt. Dazu kamen mehrere einschneidende Verlusterfahrungen. Ruth funktionierte, gleichzeitig war sie voller Aggressionen gegenüber sich selbst und anderen.
Chris Mikkelson
Heute spricht er bei Events in Pakistan, Sri Lanka und Indien, wo jeweils Hunderttausende zum Glauben kommen. Dass Chris Mikkelson früher Drogendealer war, wird ihm kaum jemand glauben. Doch er und seine Frau führten ein chaotisches Leben.
Trotz schlechter Startbedingungen
Gabriela With wird als kleines Mädchen adoptiert. Als ihr Adoptivvater sie sexuell missbraucht und die Adoptivmutter davon erfährt, versucht diese, ihn vor Gabrielas Augen umzubringen. So leidet das Mädchen an Angst, Leistungsdruck und Lernblockaden.
Bobbi Frasco
Bobbi Frasco liebt es, für andere zu kochen. Als sie mit einem Mal nicht mehr riechen und schmecken kann, macht sich grosser Frust in ihr breit. Doch obwohl das vielleicht nur ein kleines Problem erscheint, ist es Gott nicht egal.
Durch Gebet und Eingebung
Die Diagnose Demenz ist ein harter Schlag. Doch Pastor Richard Skoff stellte sich seiner Krankheit und seinem Glauben auf eine Art, dass Ärzte von einem Wunder sprechen.
Die 11-jährige Tochter betete
«Ich konnte nicht atmen», erinnert sich die Sängerin Natalie Grant (47) an eine lähmende Panikattacke im Flugzeug – dann betet ihre Tochter ein kraftvolles Gebet. «Jesus, in diesem Moment sagen wir nein zu Angst und ja zur Wahrheit...»
Ein wahres Weihnachtsmärchen
Es klingt fast wie ein Märchen, doch was Ema McKinley an Weihnachten erlebt hat, ist wirklich passiert: Nach jahrelanger schwerer Krankheit im Rollstuhl erscheint ihr Jesus und heilt sie...
Ist da jemand?
«Ist da jemand?», fragt der Sänger Adel Tawil in einem seiner Songs. Oliver Kallauch, selbst auch Musiker, hat sich dazu seine Gedanken gemacht – und Adel Tawil zu Weihnachten einen offenen Brief geschrieben.

Anzeige

Anzeige