Viel Gebet
Luzern. „Auf einer christlichen Tagung in der Heimstätte Rämismühle im Zürcher Oberland beteten Christen kürzlich für eine junge Mutter, die während dem Fahrradfahren eine Hirnblutung erlitt und stürzte“, berichtet Pfr. Daniel Hari (Luzern). ...
Kinder
«Eine Schwangerschaft in ihrem Alter (42-jährig), dazu eine kürzlich knapp überstandene, schwerwiegende Krankheit, ist vom ärztlichen Standpunkt aus nicht verantwortbar. Ich rate ihnen dringend zu einem Abbruch.» Heute, knapp 30 Jahre später, ist ...
Sabine
Zum x-ten Mal startete ich einen Drogenentzug und zum x-ten Mal versuchte ich, aus der Entzugsklinik abzuhauen. Doch diesmal lief es schief: In einer Kurzschlusshandlung kletterte ich über den Balkon und wollte abhauen, doch dabei stürzte ich so ...
Eva-Maria
"Ich fühlte mich von Gott verlassen" „Blutkrebs!“ Diese Diagnose bei meiner 15-Jährigen Tochter Eva-Maria traf meine Familie völlig unvorbereitet. Mein Leben war bisher mehr als gesegnet. Als selbständiger Architekt in Egenhausen habe ...
Audio-Beitrag
Sie steht mitten im Leben, als Mutter von drei Kindern, als Arztfrau und perfekte Gastgeberin. Am 9. Januar erfährt Monika Nigsch, 42, dass ein Tumor sich in ihrem Hirn ausbreitet, gegen den die Medizin machtlos ist. Seit einigen Wochen ist sie ...
England
Folkstone. Nach einem Besuch in einer christlichen Gemeinde im englischen Folkstone berichtet der englische Evangelist David Hathaway, wie eine Mutter dort bereits vor einigen Jahren durch Gebet geheilt wurde - und weiterhin völlig gesund ist. ...
Ein mächtiger Schutz
Der Deutsche Hans Gnann arbeitet in der Kundendienstabteilung einer grossen Firma, was ihn beruflich in viele Länder führt. In Kenia entging er hauchdünn dem Tod - "dank einem Wunder", wie Gnann sagt. Einmal wurde ich von meiner Firma ...
Der Enkel eines Gurus
Nie hatte Chellappa eine Kirche betreten, nie auch nur einen Satz in der Bibel gelesen. Und doch entdeckte er als Knabe in den heiligen Schriften der Hindu einen unbekannten Gott, den er später bei den Christen wiederfand. Die Götterstatuen im ...
Audio-Beitrag
Die Sucht nach Anabolika trieb Leo Pedretti in die Depression und fast in den Selbsmord.
Nach seinem Tod
Simon war als Jugendlicher drogenabhängig und deshalb HIV-positiv. Doch dann übergab er sein Leben Jesus Christus und wurde von seiner Sucht befreit.

Anzeige

Anzeige