Erhörte Gebete
Sie ist in La Paz geboren und lernt auf die harte Tour, was Verlust heisst. Ihre Eltern werden gekidnappt und umgebracht. Sie wünscht sich zu sterben. Bis Mery Maldonado (35) den Sinn des Lebens in der Schweiz findet.
Von Gott getragen
Eigentlich hatte Dietmar Langmann ein gutes Leben. Doch als sein Bruder bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Trotzdem hat er es geschafft, nicht bitter zu werden. Im Gegenteil...
Lydia starb an Krebs
Ihr Leben und Sterben bewegt. Lydia Holmer (28†) hatte Hoffnung über das irdische Leben hinaus: «Manche Menschen denken, dass mein Leben nun nur von Traurigkeit geprägt ist. Das ist nicht der Fall. Im Gegenteil...»
Bobfahrer Brock Kreitzburg:
Der amerikanische Bobfahrer Brock Kreitzburg glaubte eigentlich nicht an einen Gott. Doch als er mit dem Tod konfrontiert wird, wagt er ein Experiment.
Von São Paulo ins Tessin
Unter den Brasilianerinnen, die dem Centro Cristiano in Mendrisio Farbe geben, fällt Marly auf. Ihre bewegende Geschichte:
Mit Gott durch die tiefsten Tiefen
Lange hoffte die ganze Familie, dass Gott ein Wunder tut. Doch am 10. März 1996 ist Ruth Fischer nach schwerem Krebsleiden gestorben. Nun berichtet Gerhard Fischer in einem neuen «Debattenbuch zur Sterbehilfe» über den Leidensweg und das Sterben
Tsunami nahm ihm alles
Im Dezember 2004 verabschiedet sich Matthias Brefin von seiner Ehefrau und der ältesten Tochter. Die beiden Frauen reisen nach Thailand in die Ferien. Er sieht sie zum letzten Mal.
Verstorben an Ostern
Es waren die Tage, an denen Eier vorsätzlich gegeneinander gewummert werden und Schokoladenhasen so toll versteckt, dass man sie erst Jahre später wieder findet. Ostersonntag. Hoch oben im Norden Deutschlands erreicht mich eine SMS, dass Martin ...
Geboren in Indien
Gestern habe ich Jamina wieder einmal gesehen. Das letzte Mal als ich sie traf, hatte sie gerade einen kleinen Jungen geboren. Jamina ist etwa 17 Jahre alt, genau weiss das keiner. Sie ist die Älteste von fünf Kindern, drei Mädchen und zwei ...
Unvorstellbarer Verlust
„Wir hören keinen Herzschlag. Es tut mir leid, Ihr Baby ist tot.“ Ich konnte nicht glauben, was ich hörte – offensichtlich war irgendein verrücktes Versehen passiert. Zuerst dachte ich, dass sie in dem verkehrten Zimmer waren. Ich hatte Mitleid ...

Anzeige

Anzeige