Ein Mann, ein Bein
Der Mann mit der Glocke und den Rufen «Unrein, unrein» aus dem Film «Ben Hur» kam Dan Izzett in den Sinn, als er die Diagnose Lepra erhielt. Wegen der heimtückischen Krankheit verlor er ein Bein. Der weisse Simbabwer ist eine Ermutigung für viele.
GNTM-Siegerin Stefanie Giesinger
Sie war der Sonnenschein der diesjährigen Staffel von «Germanys Next Topmodel» und ging als strahlende Siegerin 2014 hervor. Warum Stefanie Giesinger trotz ihrer unheilbaren Krankheit immer so fröhlich sein kann? Sie sagt: wegen Gott.
Rache der Götter?
Loukya bekam Angst. Ein Jahr lang hatte sie nicht mehr zu den Göttern gebetet. Und die Kopfschmerzen, die sie jüngst heimsuchten, stellten sich als Hirntumor heraus. Der Hexendoktor war machtlos. Doch plötzlich erschienen vier Besucherinnen.
Nachrichtensprecher live im TV:
An diesem Tag hatte Dave Benton eine sehr persönliche Nachricht für seine Zuschauer. Vor laufender Kamera erzählte er, dass er nur noch wenige Monate zu leben habe. Doch Angst vor dem Tod habe er keine.
Bald wieder auf der Bühne
Der Musiker Carman war schon länger an Krebs erkrankt. Eine der späten Diagnosen lautete Krebs im Endstadium. Er plant nun sogar wieder eine Tournee.
Jolanda Schärer
Schwer krank mit 9. Schwanger mit 17. Schilddrüsen-Tumor mit 26. Vize-Fitness-Europameisterin mit 39 – Jolanda Schärer hat in ihrer ersten Lebenshälfte so viel erlebt, wie viele im ganzen Leben nicht. Gott hat sie als treuen Begleiter erlebt.
Flucht und Zwangsabtreibung
Karin Holstein posierte für die «Vogue», «Elle» und andere Fashion-Magazine. Nach einer Zwangsabtreibung und einer Serie Tragödien stieg sie aus dem Model-Business aus. Sie suchte nach Antworten und fand.
Befreit von Zwängen
Selbstbeherrschung, Essen, Kalorien. Nur darum drehen sich die Gedanken von Diana Anderson-Tyler. Dass sie magersüchtig ist, bemerkt sie erst, als ihr Körper am Limit ist. Doch sie findet einen Weg aus ihrer Essstörung.
Vom Schock zum Dank
Jahr für Jahr erkranken in der Schweiz rund 37'000 Menschen an Krebs. Im Durchschnitt ist jeder dritte Mensch von der Krankheit betroffen, schreibt die Krebsliga im Jahresbericht 2013. Auch Beat Moser aus Uster ZH erhielt 2013 die Krebsdiagnose.
Geheilt von Borderline
Jahrelang litt Ruth Dummermuth an der Persönlichkeitsstörung Borderline. Mit Hilfe von Ärzten und durch den Glauben an Jesus fand sie Heilung.