«Ich lebe dank Priester»
Mit 230 Millionen verkaufter Alben gehört Céline Dion zu den erfolgreichsten Sängerinnen. Dazu wäre es womöglich gar nicht erst gekommen. Ein Priester ermutigte die verzweifelte Mutter, die ungewollte Schwangerschaft fortzusetzen.
«Wildflower»-Darstellerin Shari Rigby
Shari Rigby nahm Drogen, sehnte sich nach Liebe und trieb ab. Schliesslich fand sie Halt bei Christus. Heute steht die Schauspielerin («October Baby») anderen Frauen bei, die sich ebenfalls in schwierigen Situation befinden.
«Clueless»-Star Stacey Dash
Stacey Dash (49) blickt auf kein einfaches Leben zurück. Der «Clueless»-Star plante einst eine Abtreibung. Doch in der Klinik habe Gott zu ihr gesprochen und sie änderte ihre Meinung.
Berührende Erlebnisberichte
Auf christlichen Webseiten rechnet man mit Lebensgeschichten, in denen Gott vorkommt, aber auf dem Facebookportal der Frauenzeitschrift «BUNTE»? In den letzten Wochen stellte die Redaktion dort Filme über Erlebnisse mit Gott ein...
Feministin kehrt um
Die frühere brasilianische Feministin Sara Fernanda Giromini, die auch als Sara Winter bekannt ist, wendete sich öffentlich von ihrer Einstellung ab und bittet Christen um Vergebung für das, was sie getan hatte.
Er wurde abgetrieben
Dieser junge Mann ist ein Wunder. Als seine Mutter im sechsten Schwangerschaftsmonat erfährt, dass er das Downsyndrom hat, treibt sie ab. Doch Tim überlebt. Am 6. Juli 2015 wurde er 18 Jahre alt.
Jolanda Schärer
Schwer krank mit 9. Schwanger mit 17. Schilddrüsen-Tumor mit 26. Vize-Fitness-Europameisterin mit 39 – Jolanda Schärer hat in ihrer ersten Lebenshälfte so viel erlebt, wie viele im ganzen Leben nicht. Gott hat sie als treuen Begleiter erlebt.
Flucht und Zwangsabtreibung
Karin Holstein posierte für die «Vogue», «Elle» und andere Fashion-Magazine. Nach einer Zwangsabtreibung und einer Serie Tragödien stieg sie aus dem Model-Business aus. Sie suchte nach Antworten und fand.
Arzt trieb über 1'200 mal ab
Mehr als 1'200 Abtreibungen führte Anthony Levatino als Arzt durch. Eine private Tragödie, der Tod seiner Adoptivtochter, erschütterte ihn so stark, dass er seine Arbeit nicht mehr fortsetzen konnte. Heute kämpft er unermüdlich für das Leben.
«Der Fingerabdruck ist definiert»
Klar und deutlich wie wenig Prominente äussert sich das Supermodel Kathy Ireland zum Thema Abtreibung. Früher befürwortete sie diese. Das Studium wissenschaftlicher Literatur führte sie jedoch zum Umdenken.

Anzeige

Anzeige