Rekord-Rennerin Allyson Felix
Schon zum fünften Mal startet Allyson Felix (35) bei den Olympischen Spielen. Amerikas meistdekorierte olympische Läuferin sagt: «Mein Glaube ist definitiv der wichtigste Aspekt in meinem Leben.»
Olympia-Goldheldin Morolake Akinosun
Die gebürtige Nigerianerin Morolake Akinosun (27) holte bereits je einmal WM- sowie Olympia-Gold mit der US-Staffel. Dann warf sie eine Verletzung zurück und ihr wurde gesagt, dass dies das Ende ihrer Karriere sein könnte…
Jon Voight über Gottesfurcht
Oscarpreisträger Jon Voight (82) betont die Wichtigkeit der Gottesfurcht. Der Vater von Angelina Jolie, der bereits im christlichen Film «Woodlawn» mitspielte, sagt, dass Gott Liebe ist und dass die Gottesfurcht hilft.
Wenige Tage vor Schliessung
In einer kleinen Stadt in der Nähe von Madrid suchten Walker und Becca Welch einen Universitätscampus auf in der Hoffnung, chinesische Studenten zu treffen und ihnen vom christlichen Glauben zu erzählen – für einmal sollte aber alles anders kommen...
Christine Caine
Die Australierin Christine Caine erlebte Ablehnung und Missbrauch. Heute sagt sie: «Du bist nie zu weit weg, als dass Gott dich nicht zurückholen könnte.» Caine wurde zur Menschenrechtlerin, die Frauen aus Gefangenschaft und Sklaverei führt.
Nach Penalty-Drama
Die christliche Heimatgemeinde von England-Star Bukayo Saka bietet Gebete nach rassistischen Beschimpfungen an. Nachdem der 19-Jährige im Penalty-Schiessen verfehlte, wurde er von eigenen britischen Fans online übelst beleidigt.
688 Tage ohne Sieg
Nicht weniger als 688 Tage verstrichen ohne Sieg. Michael Chandler erlitt drei Niederlagen in Folge. Doch er kämpfte sich zurück. Der gläubige Christ und Motivationsredner sagt, dass Gott ihn in die Arena gerufen hat, um über Jesus zu sprechen.
Rekordbruch im Hürdenlauf
Mit nur 21 Jahren brach Leichtathletin Sidney McLaughlin vor wenigen Tagen den Rekord im 400-Meter-Hürdenlauf. Sie verdiene das alles nicht – aber Jesus habe es ihr aus Gnade geschenkt, erklärte sie hinterher.
Tori Kelly
Die Singer-Songwriterin Tori Kelly sagt, dass ihr Glaube und ihre Identität in Christus ihr Bodenhaftung geben. «Meine Identität liegt darin, wer Gott sagt, dass ich bin», erklärt die zweifache Grammygewinnerin.
Farrah aus Jordanien
Unter Zwang musste Farrah einen deutlich älteren Mann heiraten. Regelmässig wurde sie geschlagen, wurde depressiv und wollte nur noch sterben. Bis sie eine Flüchtlingsfrau traf, deren Gesicht strahlte.

Anzeige

Anzeige