Bayern-Trainer Niko Kovac
Niko Kovac wurde sowohl als Spieler als auch als Trainer mit dem FC Bayern Deutscher Meister. Inmitten des Trubels findet er Ruhe in seinem Glauben.
Paris-Held Keylor Navas
Keylor Navas wechselte im Sommer von Real Madird nach Paris und besiegte seinen Ex-Club gleich beim ersten Aufeinandertreffen. Der National-Goalie von Costa Rica betete wie immer vor dem Spiel: Der Held von der Seine zählt auf Jesus Christus.
Aurélien Collin
Als Aurélien Collin mit Kansas City die Major Soccer League gewinnt und zum wertvollsten Spieler der Liga gekürt wird, spricht Gott zu ihm. «Ich erkannte, dass es nicht darum geht, Spiele zu gewinnen und Tore zu schiessen...»
Ezinne Okparaebo
Ezinne Okparaebo (31), die schnellste Frau Norwegens, zählt auf Gott. Der Glaube sei ihre Sicherheit und ihr Fels, sagt die dreifache Olympia-Teilnehmerin.
Er floh aus Simbabwe
Henry Olonga (43), ein ehemaliger simbabwischer Cricket-Nationalspieler und Kandidat der australischen Version von «The Voice», floh vor dem Regime Mugabe. Er sagt, Gott habe ihn vor der Verhaftung, dem «Verschwinden» oder dem Tod gerettet.
Triple-Double gestanden
Das gelang bisher noch keiner Frau: Simone Biles schafft eine perfekte Landung nach einem «Triple-Double» (ein Doppelsalto mit Dreifachschraube) in ihrer Gymnastik-Bodenübung. Kraft tankt die Ausnahme-Kunstturnerin bei Gott.
Wimbledon-Champ Djokovic
Der fünffache «Wimbledon»-Sieger Novak Djokovic durchlebte eine schwierige Kindheit, darunter das NATO-Bombardement in Belgrad. Heute bekennt sich die Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste zum christlichen Glauben.
Nigerianischer Fussballstar
Odion Ighalo gehört zu den Stars des Afrika Cups 2019. In der High-School verliess ihn seine Freundin, weil er – als Mann aus armen Verhältnissen – ihr wenig zu bieten hatte. Doch er erinnert sich: «Aber ich hatte Gott und ich hatte einen Traum.»
Welt am Sonntag-Interview
Er gilt für viele Sportinteressierte als Legende: Bernhard Langer hat sich einen Namen gemacht als Profigolfer. Im Interview mit der Welt am Sonntag spricht er über seinen Glauben, den Himmel und darüber, dass er keine Angst vorm Sterben hat.
Er glaubte sich zu schwach
Er ist Pastor einer Gemeinde in San Diego, ehemaliger NFL-Spieler sowie Mentor und Ermutiger vieler Sportler. Täglich veröffentlicht Miles McPherson Andachten, die auch von Sportlern gehört werden. Doch das war nicht immer so.

Anzeige

Anzeige