Gold-Gewinnerin Helen Maroulis
Eigentlich wollte die US-amerikanische Ringerin Helen Maroulis schon 2012 bei Olympia antreten. Doch dann wurde sie nicht nominiert. Die Athletin suchte Trost in der Bibel und findet dort immer noch Hoffnung und Erkenntnis.
«Ich fühle mich gesegnet»
Vor acht Jahren wurde Jaquie Goncher bei einem Unfall in einem Swimming-Pool vom Hals an abwärts gelähmt. Bei ihrer Hochzeit überraschte sie nun die Gäste, indem sie den Gang entlang lief, um ihrem Bräutigam zu begegnen.
Ordensfrau schafft Iron Man
In einem Interview ruft Madonna Buder dazu auf, die eigenen Talente zu entdecken. Zudem ermutigt sie, Gott zu dienen, indem man die von ihm aufgetragenen Aufgaben erfüllt. Diese Nonne ist die älteste Frau, die je am «Ironman Hawaii» teilgenommen hat.
US-Synchronspringer
Bei der Olympiade in Rio holten sie für die USA die Silbermedaille im Synchronspringen. Kurz danach gaben die Olympioniken David Boudia und Steele Johnson ein Fernsehinterview, in dem sie erzählten, welchen Frieden ihnen der Glaube an Gott gibt.
Gold-Gabby
Als erste dunkelhäutige Turnerin erfreute sich Gabrielle «Gabby» Douglas vor vier Jahren an olympischem Gold in London, nun hat sie in Rio nachgedoppelt. Sie freut sich über diesen Erfolg, nicht nur aus persönlichen Gründen...
Er wollte sich umbringen
Michael Phelps, der erfolgreichste Olympiasportler aller Zeiten, der insgesamt 23 Olympia-Medaillen gewann, erzählt von einer Lebenskrise, wo er sich das Leben nehmen wollte und wie das Buch «Leben mit Vision» ihm neuen Lebensmut schenkte.
Olympia-Goldgewinnerin
Als Kunstturnerin Shawn Johnson bei Olympia 2008 statt den erwarteten vier Goldmedaillen nur eine mit nach Hause bringt, ist sie am Boden zerstört. Es folgt Kritik an ihrem Aussehen, ihrer Persönlichkeit. Shawn beginnt, sich zu verändern...
Sydney jettet nach Rio
Sie ist erst 16 Jahre alt, schaffte aber dennoch die Olympia-Limite: Sydney McLaughlin. Selbstverständlich ist dieser Effort nicht: Wegen einer Infektions-Krankheit erlitt sie einen Nervenzusammenbruch. Ihr christlicher Glaube half ihr wieder heraus.
Back im Outback
Knapp verpasst Jarryd Hayne die Olympischen Spiele. Erst im letzten Kaderschnitt im Rugby-7-Team von Titel-Mitfavorit und Weltmeister Fidschi wurde er abberufen. Doch das «Hillsong»-Mitglied murrt nicht, sondern ermutigt seine Kameraden.
Dankbar, trotz Nicht-Qualifikation
Viermal gewann Sanya Richards-Ross olympisches Gold an drei Schauplätzen: in Athen, Peking und London. Diesmal gelang die Qualifikation wegen einer Verletzung nicht. Dennoch dankt die Musterathletin Gott, statt mit ihm zu hadern.

Anzeige

Anzeige