Nach Auszeichnung enttäuscht
Juan Luis Guerra, der König der karibischen Musik, sehnte sich nach einem Grammy, aber als er den begehrten Preis endlich erhielt, war er enttäuscht. «Gott hat mir erlaubt, den Grammy zu gewinnen, …
Ex-«American Idols»-Star
Jason Castro gewann das grosse Publikum mit seinen Dreadlocks und seinem überschäumenden Lächeln – auch wenn er den «American-Idol»-Wettbewerb 2008 nicht gewann. Er lancierte Billboard-Hits und zeigte dann eine überraschende Veränderung.
Atheismus hinter sich gelassen
Chester «Chet» Hanks, der Sohn des beliebten Schauspielers, sprach in einem Podcast von seinem Glauben. Er sei von Gott berührt worden und habe seine atheistischen Ansichten über Bord geworfen. Dies habe sein Leben komplett verändert.
Einst gemobbt, heute ein Star
Der in London lebende Musical-Star Rachelle Ann Go (34) gehört zu den grossen Musical-Stars. In der Kindheit war sie gemobbt worden und bei ihrem ersten Wettbewerb wurde ihr gesagt, sie würde nicht gewinnen, weil sie nicht gut genug sei.
Alton Brown
Da würde Esau wohl erneut schwach werden: Alton Brown (58) revolutionierte das TV-Koch-Geschehen. Der gläubige Christ reist immer mit der Bibel und er betet selbst in den New Yorker Restaurants ein Tischgebet.
Maite Kelly
Maite Kelly ist eines der bekanntesten Gesichter der Kelly Family. Sie steht für Lebensfreude, Echtheit und über Jahrzehnte andauernden musikalischen Erfolg. In einem Weihnachtsbuch spricht sie auch über ihren Glauben.
Sohn mit Autismus
«Gott hat einen Plan, und es ist in Ordnung, wenn es manchmal nicht in Ordnung scheint», sagt die Sängerin Jaci Velasquez. Und die Latino-Pop-Künstlerin ermutigt: «Gott kann alles zum Guten wenden…»
Zum Tod von Ken Hensley
Hätten Sie es gewusst? Der vor wenigen Tagen verstorbene Ken Hensley, weltbekannt durch den Hit «Lady in Black» mit seiner Band «Uriah Heep», wendete sich später dem Christentum zu und schrieb mitreissende, bewegende christliche Songs.
Zum Tod von Sean Connery
Sean Connery war der erste Mann, der als britischer Geheimagent «007» die Welt ihr rettete. Nun ist er im Alter von 90 Jahren gestorben. Im realen Leben wird James Bond nur von einer Person übertroffen, die selbst der Tod nicht stoppen konnte
Moderatorin Frauke Ludowig
Manche würden sagen, Kirche ist eine angestaubte Sache. Nicht so die RTL-Moderatorin Frauke Ludowig. Sie findet: Der Glaube an Gott macht Spass, schenkt Hoffnung und stimmt optimistisch.

Anzeige

Anzeige