Colonel Sanders
Gebratene Hähnchen und ein weisser Anzug mit Ziegenbart machten ihn zur Fastfood-Legende. Erst spät in seinem Leben kam Colonel Sanders mit Gott ins Reine – und erkannte: «Es nützt nichts, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein.»
Chiquis Rivera
Sie räumte bereits den Latin-Grammy ab: Chiquis Rivera. Doch das Leben der Ausnahmesängerin verlief alles andere als linear auf dem Reissbrett gezeichnet. Dennoch – oder gerade deshalb – kann Chiquis auch für Sie einen Unterschied machen.
Michelle Hunziker
Am 24. Januar feierte die schweizerisch-italienische Fernsehmoderatorin Michelle Hunziker ihren 45. Geburtstag. Zu diesem Anlass berichtete die Schweizer Illustrierte über «45 Fakten zum 45. Geburtstag von Michelle Hunziker».
Michael Patrick Kelly
Der Pop-Star Michael Patrick Kelly ist Gott dankbar für seine Ehefrau. Seine Sehnsucht nach Ehe und Familie brachte der Musiker auch im Gebet zum Ausdruck, wie aktuell das Neue Blatt berichtet.
Yvonne Orji
Yvonne Orji (39), bekannt aus der TV-Serie «Insecure», erzählt, wie sie mit Unsicherheiten in ihrem Leben umgeht. Und sie ermutigt, zur eigenen Vergangenheit zu stehen.
«Wildfire» von Kevin Quinn
Disney-Star Kevin Quinn (24) hat den Song «Wildfire» herausgebracht, in dem er darüber singt, wie Gott ihn aus der «Dunkelheit» herausgeholt hat. Der Künstler hofft, seine Millionen von Anhängern zu inspirieren, auch selbst nach Jesus zu fragen.
Tori Kelly
Die Singer-Songwriterin Tori Kelly sagt, dass ihr Glaube und ihre Identität in Christus ihr Bodenhaftung geben. «Meine Identität liegt darin, wer Gott sagt, dass ich bin», erklärt die zweifache Grammygewinnerin.
Gebete von Mutter halfen
Action-Held Chuck Norris (81) zollt seiner Mutter Tribut und verrät, dass sie gebetet hat, als er fast seine Seele an Hollywood verloren hätte. Seine Mutter Wilma feierte in diesen Tagen ihren 100. Geburtstag.
David Oyelowo
«Als Christ mache ich eigentlich keine Filme, die nicht irgendeine Art von Botschaft haben», sagt David Oyelowo. Sein bisher grösster Film ist «Selma», in welchem er Martin Luther King Jr. verkörpert, nun folgt der Fantasy-Film «Come Away».
Serien- und Leinwand-Heldin
Hollywood-Schauspielerin Kimberly Elise feierte kürzlichen ihren 54. Geburtstag mit einer Taufe. Zwar hatte sie sich im Alter von 16 Jahren bereits taufen lassen, danach kehrte sie dem Glauben aber den Rücken zu.

Anzeige

Anzeige