Ex-NFL-Spieler zu Studenten
Der ehemalige NFL-MVP (Most Valuable Player, auf deutsch etwa wertvollster Spieler) Shaun Alexander ermutigte die Studenten der Liberty University kürzlich, sich nicht der Welt anzupassen, da sie von Gott geprägt worden sind.
«So lernte ich zu glauben»
NBA-Superstar Steph Curry sagt, dass seine Eltern ein wesentlicher Bestandteil seiner Glaubensreise waren. Er selbst hat die Bibel zu einem zentralen Bestandteil seines Lebens zu Hause mit seiner Frau und den drei Kindern gemacht.
Maria Magdalena aus «The Chosen»
Sie war depressiv, lebte bei ihrer Mutter und dachte daran, die Schauspielerei aufzugeben. Dann las Elizabeth Tabish das Drehbuch für die Rolle der Maria Magdalena in «The Chosen»…
Jason Wilson
Jason Wilson, Gründer und Geschäftsleiter von «The Yunion» und Schriftsteller, befasst sich mit der Definition von Männlichkeit. Er entlarvt dabei Lügen, die Männern erzählt wurden, wer oder wie sie sein müssen.
Im Gold-Rausch
Seine Serie «Gold-Rausch» ist eine der erfolgreichsten TV-Sendungen des «Discovery Channel»: Todd Hoffman ist in 120 Sprachen in 200 Ländern zu sehen. Angst, vor aller Augen «zu versagen», hat er – dank Gott – nicht.
Jonathan Cain
«Journey»-Songwriter Jonathan Cain, der Mann hinter dem Hit «Dont Stop Believin», sprach kürzlich darüber, wie zwei Nahtoderfahrungen seinen christlichen Glauben beeinflusst haben.
Ex-SCB/ZSC-Star Ryan Lasch
Der Amerikaner Ryan Lasch schoss 2017 den SC Bern zum Schweizer-Meistertitel. Inzwischen ist der bekennende Christ der beste Scorer auf europäischem Niveau: Kein anderer Spieler erzielte in der Champions Hockey League mehr Punkte.
Transformierter Transformer
Schauspieler Shia LaBeouf (Transformers) spielt im Film «Padre Pio» einen Kapuzinermönch. Die Rolle erhielt der 36-Jährige, während er durch seine grösste Lebenskrise ging…
David Lubega
Der Sommerhit «Mambo No. 5» machte Lou Bega zum Weltstar. Damals konnte er von «Monica» und «Rita» nicht genug kriegen. Heute begegnet man ihm beim Missionieren auf der Strasse. Wie er vom Partymachen zum Glauben kam, erzählt er in seiner Biografie.
Andreas Onea
Der österreichische Fernsehmoderator und Schwimmer Andreas Onea hatte am 3. Mai 1998 einen schweren Autounfall, bei dem ihm im Alter von fünf Jahren der linke Arm amputiert wurde. In einem Interview sprach er über seinen Lebensweg und seinen Glauben.

Anzeige

Anzeige