An der Uni auf Brautschau
Eigentlich bin ich nur darum auf die Uni gegangen, um eine Freundin zu finden. Doch daraus wurde nichts. Dafür hab ich einige Lektionen für mein Singledasein gelernt – bis auf weiteres .... Bei der Einschreibung an die Uni hatte ich, ehrlich ...
Ehre an Gott
Eigenlob stinkt, sagt man. Aber sieht man sich die Manager und Bosse verschiedener Unternehmen an, hat man manchmal den Eindruck, als würde die das gar nicht stören. Eigenlob ist wichtig in dieser Branche. Man muss doch zeigen, was man kann und ...
Surferin Bethany Hamilton
Die Surferin Bethany Hamilton war 13, als ein Hai ihr den linken Arm abriss. Ihr Traum von einer grossen Karriere als Profi-Sportlerin schien zerbrochen. Inzwischen ist sie jedoch zum Vorbild für Millionen Amerikaner geworden. Die evangelikale ...
Nur ein paar Kilo
Wollten Sie auch schon mal ein paar Kilo abnehmen? Ich jedenfalls hatte diesen Wunsch: "nur ein paar Kilo". Bloss begann damit für mich eine Diät, die sich über zehn Jahre hinzog und mir beinahe das Leben gekostet hätte. Beliebt sein, ...
Interview mit Peter Andenmatten
Nebst der Wissensvermittlung muss die Schule nicht nur vermehrt Erziehungsarbeit leisten, sondern neuerdings, mit der Einführung der Blockzeiten, auch Betreuungsfunktionen übernehmen. Bettina Busch hat sich für den EDU-Standpunkt mit dem ...
Cannabis zerstört
«Dies ist unser Garten. Da unten standen meine Cannabispflanzen. Ich war echt stolz. Sie waren mächtig gross!» Zum Trocknen hingen sie in Claudios Zimmer. Er zeigte mir Fotos von seinem Chaos und der grünen Pflanze, die in seinem Giebelzimmer von ...
Eine Türkin erzählt
Derya ist Türkin – und Christin. Sie gehört in ihrem Land zu einer winzigen Minderheit. Wie kam sie dazu, auf Christus zu vertrauen und ihr Leben auf ihn auszurichten? Ich wuchs in einer durchschnittlichen muslimischen Familie auf, die zwar nicht ...
Keine Liebe für den verehrten Gott
Mein Name ist Sezgin. Ich lebe in einer Grossstadt im Westen der Türkei. Ich war ein strenger Muslim und hielt die Vorschriften genauer ein als meine Familie; fünfmal am Tag betete ich. Mit der Zeit empfand ich es als unbefriedigend, arabische ...
Mit Gott auf Du
Schon als Kind spürte Roman Bernhard eine tiefe Geborgenheit in der Umgebung der Kirche. Aber als Konfirmand bekam er dann so seine Zweifel. Die eigentliche Wende erlebte er als Student. Mein Weg hin zu Gott, oder besser: zurück zu Gott, begann ...
Heinz Strupler
Bei jungen Deutschschweizern war es damals oft üblich, im Anschluss an eine Berufsausbildung ein sogenanntes Welschlandjahr zu absolvieren. Auch ich ging zu diesem Zweck im Anschluss an meine erste Ausbildung als Gärtner ins Welsche, ...

Anzeige

Anzeige