Drei Billboard-Awards
Bei den Billboard-Music-Awards in Las Vegas räumte Kirk Franklin ordentlich ab. Gleich drei Auszeichnungen durfte er mit nach Hause nehmen, jenen für den besten Gospel-Song, für das beste Gospel-Album und als «bester Gospel-Künstler».
Ein Gebet veränderte alles
Ungewollt wurde Pastorentochter Traci schwanger. Mit ihrem Freund Jeremy entschied sie sich dazu, das Kleine abzutreiben. Doch ein Gebet in einer Fernsehsendung änderte alles.
Ex-MMA-Champ Chad Robichaux
Als Chad Robichaux im Militär mehrmals nach Afghanistan geschickt wird, übernehmen Wut, Hass und Bitterkeit die Kontrolle seines Lebens – bis es völlig ausser Kontrolle gerät.
Fussballprofi Edinson Cavani
Mit dem Verein Paris St. Germain ist er seit drei Jahren in Folge französischer Meister – und das ist durchaus auch sein Verdienst. Wenn Edinson Cavani auf den Platz kommt, sind Tore schon fast garantiert. Sein Talent, so sagt er, hat er von Gott.
Frei von Homosexualität
Nach Missbrauch, Vergewaltung und viel Gewalt in ihrer Kindheit beginnt Janet Boynes eine Beziehung mit einer Frau. 14 Jahre lang lebt sie ein homosexuelles Leben, obwohl sie zuvor Jesus Christus kennengelernt hatte. Auf diese Zeit blickt sie zurück.
Mit 15 Jahren blind
Als Jennifer Rothschild aufgrund einer Krankheit als Teenager erblindet, wird sie Gott gegenüber nicht böse. Im Gegenteil, sie erkennt, dass ihre Blindheit sie nicht definiert – und lernt Gott und sich selbst auf ganz neue Art kennen.
Ohne Hände!
Das Mädchen Anaya Ellick (7) ist ohne Hände geboren. Dennoch kann sie bereits schreiben – und wie. Sie hat den Nationalen Handschrift-Wettbewerb für Kinder mit besonderen Bedürfnissen gewonnen.
Geld und Frauen erfüllten ihn nicht
Henry Kaestner, Mitgründer von «Bandwidth.com», ermutigte auf dem «Silicon Valley Gebetsfrühstück» die Zuhörer, ihre Erfüllung in Gott zu suchen und nicht im Erfolg. Die Leere in seinem Inneren konnte er weder mit Geld, Karriere noch Frauen füllen.
Drinks, Drugs und Rock'n'Roll
Als Jason Fowler seine Musik-Karriere beginnt, steckt er bereits tief in einer Alkohol- und Drogensucht. Doch bald darauf entgleitet ihm die Kontrolle über sein Leben. Am Tiefpunkt angelangt betet er Gott. Dies Gebet wird zum Wendepunkt.
Einst obdachloser Comedian
Zweimal hat Star-Komiker Steve Harvey alles verloren. Doch ebenso oft ist er wieder aufgestanden, sagte er kürzlich vor den Studenten einer Universität. Wichtig ist ihm sein Engagement neben der Bühne: Er setzt sich für junge Männer ein.

Anzeige

Anzeige