Schlagzeuger Zoro
Er trägt den Titel «Bester R'n'B-Schlagzeuger der Welt» und ziert die Cover unzähliger Musik-Magazine. Doch als das grösste Geschenk seines Lebens bezeichnet er Jesus. Deswegen ist Zoro nicht nur als Drummer, sondern auch als Prediger ...
Sein Leben hinterlässt Spuren
Zach Sobiechs Mutter Laura betete: «Okay, Gott, du kannst ihn haben. Aber wenn er sterben muss, will ich, dass es für etwas Grosses ist. Ich will, dass das Leben von jemandem für immer verändert wird.»
Peter Baltes:
Als erfolgreicher Bassist lebt Peter Baltes ein Leben, als gäbe es kein morgen. An Gott glaubt er nicht. Erst als zwei seiner Freunde ums Leben kommen, macht er sich Gedanken, ob es da noch mehr gibt, als Sex, Drugs and Rock'n'Roll.
Er sang pausenlos «Every Praise»
Der Gospel-Song «Every Praise» könnte Willie Myrick (9) das Leben gerettet haben. Er war von einem Fremden entführt worden. Ununterbrochen sang er dieses Lied, da nahm das Kidnapping eine ungeahnte Wende.
Gott begegnet
Als Jugendlicher erlebt Arturo Castro Missbrauch durch Männer aus der Kirche. Für ihn ein Grund, sich von Gott abzuwenden. Erst Jahre später, in einer Lebenskrise, erinnert er sich an Gott. Und das rettet sein Leben.
Der König des «Unblack Metal»
«Ich wollte in ein dunkles Zimmer gehen und ein Licht anzünden», blickt Jayson Sherlock, der Mann hinter der Band «Horde» auf sein Schaffen zurück. Er erhielt Morddrohungen und sah wunderbare Lebensveränderungen.
Countrysänger Josh Turner
Schon als Kind träumte er davon, Country-Sänger zu werden. Heute weiss Josh Turner, dass er eigentlich noch etwas viel Besseres hat, als Erfolg und Geld.
Saymon Kuziem
Saymon Kuziem (24) ist Hip-Hop-Musiker mit angolanischen Wurzeln. Für das Projekt Prison Hope besucht er Jugendliche im Gefängnis.
Michael Sweet
Michael Sweets Frau Kyle kämpfte zwei Jahre gegen den Krebs. Der Sänger der legendären Rockband «Stryper» war wütend und verstand Gott nicht mehr. Ausgerechnet Kyles letzter Atemzug änderte diese Gefühle. 21 Jahre war Michael Sweet mit Kyle ...
Barlowgirl
Barlowgirl - das sind die drei Schwestern Rebecca, Alyssa und Lauren Barlow. Musik wurde ihnen bereits in die Wiege gelegt, denn auch ihr Vater tourte einst mit seiner Band durch Amerika. Inzwischen haben seine Töchter das Ruder in die Hand ...