Gehörloser Rapper Lal Daggy
Er ist gehörlos und kann nicht sprechen. Trotzdem feiert Lal Daggy als Rapper in Nairobis Musikszene erste Erfolge. Der Musiker hat sich eine Stimme gesucht und rappt selbst in Gebärdensprache. Er ist überzeugt: «Mit Gott ist alles möglich.»
Rappender Pastor
Priester Jean François Uwimana hat das Ende der Messe abgewartet, bis er die Gemeinde an seiner grossen Leidenschaft teilhaben lässt: dem Rap. Damit will der Theologe die christliche Botschaft lebensnah transportieren.
In Wut und Schmerz
Vor gut zwei Jahren lernte ich Rahim (Name geändert) an einem Musik-Event in einer Bar kennen. Sein Bühnenname, ein cleveres Wortspiel mit einem obszönen Ausdruck, prangte in dicken schwarzen Lettern auf seinem XXL T-Shirt.
Allen zeigt es allen
Tränen flossen beim «American Idol»-Auftritt des jungen Pastors Tyler Allen: Er widmete seine Interpretation des Whitney Houston Titels «I Believe in You and Me» seinem verstorbenen Neffen Noah – ihm hatte er das Lied jeweils vorgesungen.
Taya Gaukrodger in Lebensstürmen
Selbst in den schwierigsten Zeiten sei es wichtig, Gott anzubeten, sagt Taya Gaukrodger. Die «Hillsong»-Sängerin macht Mut, gerade auch mitten im Sturm dranzubleiben. Immer wieder vor Gott zu kommen, habe ihr Ruhe und Zuversicht gebracht.
Chiquis Rivera
Sie räumte bereits den Latin-Grammy ab: Chiquis Rivera. Doch das Leben der Ausnahmesängerin verlief alles andere als linear auf dem Reissbrett gezeichnet. Dennoch – oder gerade deshalb – kann Chiquis auch für Sie einen Unterschied machen.
Richtungswechsel
«Farruko» gehört zu den erfolgreichsten Reggaeton-Sängern Lateinamerikas. In einem kürzlichen Konzert wurden aber einige Besucher enttäuscht: Statt das bekannte Lied «Pepas» zu singen, das zum Drogenkonsum aufruft, entschuldigte sich Farruko.
Trost auf Gitarre gefunden
Der Country-Musiker Andy Griggs wuchs in einer Bilderbuch-Familie auf. Dann verlor er seinen Vater und später auch seinen Bruder. Dies brachte ihn an einen Ort, von dem er zuvor nicht einmal hätte träumen können.
«Wildfire» von Kevin Quinn
Disney-Star Kevin Quinn (24) hat den Song «Wildfire» herausgebracht, in dem er darüber singt, wie Gott ihn aus der «Dunkelheit» herausgeholt hat. Der Künstler hofft, seine Millionen von Anhängern zu inspirieren, auch selbst nach Jesus zu fragen.
Tori Kelly
Die Singer-Songwriterin Tori Kelly sagt, dass ihr Glaube und ihre Identität in Christus ihr Bodenhaftung geben. «Meine Identität liegt darin, wer Gott sagt, dass ich bin», erklärt die zweifache Grammygewinnerin.

Anzeige

Anzeige