Millionär Karl Müller
Karl Müller hat es mit Gesundheitsprodukten zum Multimillionär gebracht. Er ist überzeugt, dass Gott ihn dabei geführt hat. Im Interview mit Jesus.ch erklärt er, das er zwar aus Überzeugung ein gesundes Leben führt, aber dass ihm die innere ...
Sabine Ball
Sie war steinreich und bettelarm. Sie unterhielt sich mit Richard Nixon und tanzte mit dem Schah von Persien. Sie wohnte in Villen, aber auch in Baracken, Scheunen und in einem Kloster am Rande des Himalaja: Sabine Ball. Sie suchte das grosse ...
Ein Senkrechtstarter
Alles, was Kurt Bühlmann anpackte, wurde zu Geld. 16 Jahre lang. Dann kamen über Nacht die Schwierigkeiten. Aus 30 Millionen Franken Besitz wurden 50 Millionen Schulden.
Ein Hafner vertreibt Elektronik
Was will ein Hafner aus dem Bernbiet an der grössten Elektronik-Messe der Welt? Die Geschichte von Tobias Sommer scheint wie aus dem Märchenbuch. Er kann sie selbst nicht fassen: „Wieso erlebe gerade ich solche Abenteuer? Soviel ist mir geschenkt ...
Unterwegs zu Gott
Früh hat Andy Keighley gelernt, wie man im Leben zu etwas kommt. Doch der berufliche Erfolg liess ihn innerlich leer. Seine Freundin Sue zeigte ihm den Weg in eine andere Dimension.
Engel der Armen
Er hatte gerade sein Studium an verschiedenen Elite-Universitäten beendet. Doch statt seine eigene Karriere voran zu bringen, ging er nach Afghanistan, um zu helfen. Roland Riebl (28) will das Leben der Armen in der Welt verbessern. Jesus.ch: Du ...
MBT-Mogul Karl Müller
Karl Müller machte viel Geld in Korea. Zurück in der Schweiz verarmt er, arbeitet sich aber wieder hoch zum Multimillionär. Wie das geht, erzählt er hier. Mit seiner Familie im Schlepptau kehrte Karl Müller 1990 aus Seoul, Korea, heim. Noch eine ...
Kenneth Blanchard
Ausgerechnet der Erfolg mit einem Wirtschaftsbuch führte näher zu Gott
Auf der Suche nach Anerkennung
«Erfolg war das Allerheilmittel für mein verunsichertes Ego», sagt Philip. Mit 26 ist er bereits stolzer Eigenheimbesitzer, hat eine Garage voll toller Autos, und seine Frau ist schwanger. Doch innerhalb eines Jahres verliert er alles.
Fussballprofi David Alaba
Mit 17 Jahren wurde er Österreichs jüngster Fussball-Nationalspieler aller Zeiten. «Das Jahrhunderttalent», so wird er in seiner Heimat genannt. Seit 2008 ist David Alaba beim FC Bayern München unter Vertrag und überrascht dort immer wieder mit ...

Anzeige

Anzeige