Erfolg, Reichtum und die totale Leere
Durch eine Geschäftsidee ist Nathanael Draht mit Mitte Zwanzig schon mehrfacher Millionär. Doch obwohl er sich alle seine Träume erfüllt, stellt sich statt Glücksgefühlen nur Leere ein. Dann stösst er auf ein Zitat von Jesus und das verändert alles.
Multi-Millionär Aurelio Baretto
Mit einer genialen Geschäftsidee wurde Aurelio Baretto Multi-Millionär. Doch obwohl er sich immer Luxus und ein Jetset-Leben gewünscht hatte, sagt er heute, dass Geld allein nicht reicht, um glücklich zu sein.
Vom Strassenkind zur Millionärin
Schon als Kind träumt Jeanhee Kang aus Südkorea, eines Tages im Ausland reich zu werden. Trotz vieler Widrigkeiten schafft sie es, doch das erhoffte Glücksgefühl bleibt aus. Sie fühlt sich leer und heimatlos. Bis sie mit 60 Jahren Jesus begegnet...
Anthony Hopkins vor Studenten
Auf einer Konferenz in Kalifornien sprach der preisgekrönte Schauspieler Anthony Hopkins (80) offen über seinen langjährigen Kampf gegen den Alkoholismus und wie ihm «das Vertrauen in Gott» half, sein Leben und seine Karriere zu retten.
Schauspielerin Elisabeth Lanz:
Man kennt sie aus der TV-Serie «Tierärztin Dr. Mertens». Wie die Schauspielerin jetzt erzählte, hilft ihr der christliche Glaube nicht nur privat, sondern auch im Berufsleben...
Gottes Reich ist grösser
Trotz bester Absichten geraten Christen immer mal wieder in einen destruktiven Konkurrenzkampf. Deshalb ist es wichtig, wieder neu den Blick aufs grosse Ganze zu gewinnen – das ewige Reich Gottes!
«Auf keinen Fall!»
Inspiriert von einer Missionsreise als Teenagerin und ihrer Liebe zum Schmuck, gründete Jessica Honegger die «Noonday Collection». Weltweit fertigen Frauen dafür Schmuck aus Metallen und Perlen – und sogar aus gebrauchter Artillerie.
Addison Riecke
Zunächst sah es schwierig aus: Addison Ricke wollte für die Nebenrolle einer Serie vorsprechen. «Kurz bevor ich vorsprechen konnte, wurde die Rolle in die eines Jungen verwandelt. Ich war untröstlich.» Doch ihr Talent blieb nicht verborgen...
Bond-Antiheld Richard Kiel
Der im deutschen Kiel geborene Richard Kiel wurde unter anderem als «Beisser» in gleich zwei James-Bond-Streifen bekannt. Mit dem Erfolg kam aber auch die Alkoholsucht. Befreiung fand der inzwischen verstorbene Schauspieler im christlichen Glauben.
Ex-«Beatles»-Manager
Er managte zunächst die «Beatles» und die «Beach Boys», dann baute Ken Mansfield sein eigenes Unternehmen auf. Doch mit den Drogen verflog der Erfolg. Ken verlor alles – was dazu führte, dass er sein Ein und Alles fand.

Anzeige

Anzeige