Gegen Hunger und Armut
Sogar vom Weltall aus lässt sich erkennen, dass Tony Rinaudo ganze Arbeit geleistet hat. Der Australier hat ein Stück Afrika verändert. Satellitenbilder von Niger und Äthiopien zeigen es: Wo früher Wüste war, ist heute Wald.
Lance Wilder
Die Arbeiten für die Serie «The Simpsons» bereiten ihm grossen Spass. Doch Lance Wilder, «Background Designer» der TV-Serie, kennt auch schwierige Zeiten. Durch diese habe ihn Gott hindurchgetragen.
Chocolatier Piet van Soest
Als der niederländische Bäcker Piet van Soest aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann, erfüllt er sich den Kindheitstraum eines Pralinengeschäfts. Aber hat er bei seiner Gesundheit überhaupt die Kraft dazu?
Quereinsteigerin
PR-Beraterin Sabine Dorothee Schüz steigt um. Am 14. September startet die 53-Jährige bei QUEST, einem neu geschaffenen Studiengang ins reformierte Pfarramt.
Gerhard Spanka
Viele Jahre lebt Gerhard Spanka nur für die Karriere. Bis ihm eines Tages bewusst wird, dass es im Leben um mehr geht. Er trifft eine Entscheidung, die seinen bisherigen Lebenswandel völlig auf den Kopf stellt.
Engel bei der Bahn
In der französischsprachigen Schweiz einen Personenunfall zu erleben, war für Rolf Wilhelm immer das Horrorszenario schlechthin. Anfang 2012 erlebte er genau dies. In der Not kamen dem SBB-Lokführer Engel zu Hilfe.
Gott tut heute noch Wunder
Jahrelang kämpft Mike Miller gegen seine Alkoholsucht – vergebens. Immer wieder verliert er seinen Job, seine Ehe zerbricht. Doch dann erfährt er am eigenen Leib, dass Gott real ist und auch heute noch Wunder tut.
Wissenschaftler überzeugt:
Schon als Jugendlicher ist Hugh Ross überzeugt: Wo Menschen am Werk sind, passieren Fehler. Auf der Suche nach Widersprüchlichkeiten forscht er in religiösen Schriften und ist verblüfft von dem, was er herausfindet.
Ex-Topmodel Daniel Rozen
Sein Aussehen war sein Kapital. Auf Laufstegen und in Modezeitschriften verdiente er als gut bezahltes Topmodel sehr viel Geld. Doch obwohl der Israeli Daniel Rozen alle seine Träume lebte, merkte er, dass das Leben noch viel mehr zu bieten hat.
Lebensmut am Abgrund
Laut einer offiziellen Statistik begehen jeden Tag sieben Menschen in Japan Suizid. Auch Kiyoshi Sugioka war so hoffnungslos, dass er sich das Leben nehmen wollte. Doch dann hört er von Jesus und schöpft neuen Lebensmut.

Anzeige

Anzeige