«Warum ich?»
Die chinesisch-kalifornische Schauspielerin Tiffany Espensen ist in Kassenschlagern wie «Spider-Man: Homecoming» oder «Avengers» zu sehen. Aber Espensen bildet sich nichts darauf ein. Auf jedem Schritt ihrer Karriere erkennt sie Gott.
M. L. Kings Traum wird wahr
Fast zehn Jahre lang waren Will Ford und Matt Lockett befreundet, beteten gemeinsam und verbrachten Zeit zusammen, als sie herausfanden, dass ihre Familien seit langer Zeit miteinander verbunden waren…
Wird es in Israel sprudeln?
Israel soll über eine ähnliche Menge Öl verfügen wie Saudi-Arabien. Professor Eugene Kendall ermutigte die Knesset, diese Ressourcen zu nutzen. «Wir wissen, wo das Öl ist», so der ehemalige Leiter des Nationalen Wirtschaftsrats.
Mit viel Geduld und Gebet
Nach drei Jahren war die Ehe am Ende: Tim Peña war drogen- und alkoholabhängig und machte das Leben seiner Frau Norma zur Hölle. Eine Freundin ermutigte Norma, für Tim zu beten – dass sich etwas ändern würde, erwartete sie aber nicht.
Trotz Social Distancing
Schon lange hatten Dalila und Gustavo ihre Hochzeit für Mai geplant. Corona schien die Pläne zu durchkreuzen. Doch dann war es doch möglich – und viel mehr Menschen als geplant hörten auf diese Weise von Jesus.
DJ Jack Izaak
Trotz Tiefschlägen und zahlreichen Erfahrungen als Aussenseiter, lautet sein Credo heute: «Freude bereiten und Menschen zum Tanzen bringen». Peter Mark, alias Jack Izaak, hat eine musikalisch elektronische Ader und kommt ursprünglich vom HipHop.
Alkohol hätte fast die Ehe zerstört
Erik und Mary Lanka arbeiteten hart … daneben feierten sie heftig. Als die Immobilienblase platzte, wurde der Alkohol zu einem Albtraum für die Familie. Dann stellte Mary ein Ultimatum: «Entweder wir oder der Schnaps.»
Bei Vergewaltigung erzeugt
Erika Kapustinski wusste früh, dass sie adoptiert worden war. Als Teenagerin wollte sie mehr über ihre Mutter erfahren. Sie erfuhr, dass sie bei einer Vergewaltigung gezeugt worden war, als ihre Mutter selbst noch in den Teenie-Jahren war…
Alice Achan
Im Kriegs-Chaos im Norden Ugandas musste Alice Achan fliehen. Sie überlebte Unheil und Trauma und gründete die «Schule der Restauration». Mittlerweile konnte sie Hunderten anderer Opfer helfen.
Leben mit Cystischer Fibrose
Markus Hänni (39) ist CF-Patient. Seine Lunge kann Viren kaum abwehren. Der Vater von zwei Mädchen gehört zur Hochrisikogruppe. Auch ohne Bedrohung durch Covid-19 ist sein Leben immer wieder von extremen Einschränkungen begleitet...

Anzeige

Anzeige