Millionen waren nicht genug
Mit Anfang 20 beschliesst William Sirls reich zu werden – koste es, was es wolle. Tatsächlich wird er mehrfacher Millionär, doch nie hat er genug. Erst am Tiefpunkt seines Lebens findet er Gott und ändert sein Leben.
Model Jada Collins
Jada Collins lebt ihren Traum als gefragtes Model. Sie läuft mehr als tausend Shows für namhafte Designer und ihr Gesicht erscheint in Modemagazinen. Doch obwohl sie bildschön ist, hat sie lange an ihrem Selbstwert gezweifelt.
Bestechlicher Cop findet Jesus
John Collier ist Polizist aus Leidenschaft. Doch durch ein Ereignis schlägt er die gleiche Laufbahn ein wie sein Vater und wird kriminell. Als er erkennt, dass er sein Leben vertan hat, wendet er sich an Jesus.
Hoffnung trotz Aids
Sie war gerade mal neun, als sie vergewaltigt wurde. Seitdem war Zanele Mbambo auch HIV-positiv. Doch sie überwand ihre Hoffnungslosigkeit und half unzähligen Straßenkindern.
Neuanfang durch Jesus
Jahre dealt er mit Drogen und konsumiert auch selbst. Seine Ehe, Beziehungen, sein ganzes Leben leidet unter seinem unsteten Lebenswandel. Doch dann findet Mojataba Mohamadi Jesus und dadurch zu dem Leben, das er sich eigentlich immer gewünscht hat.
Endlich gefunden
Ihren Vater kannte sie nie. Bis ihr der heute 79-Jährige eines Tages gegenübersitzt. Ein Cocktail unterdrückter Gefühle überwältigt Hannelore Thommen, 49. Der Blick in Papas Augen schenkt ihr auch eine ganz neue Sicht auf Gott, ihren himmlischen ...
Ein Supermensch
Peter wurde von seinen Eltern als Einzelkind vergöttert. Sie hielten ihn für ein Genie und stellten hohe Erwartungen an ihn, die er zu erfüllen suchte. Später ging es ihm ähnlich mit seiner zukünftigen Partnerin. Er erwartete eine perfekte Frau ...
Selbstannahme
Für Monika ist ein neuer Tag angebrochen. Ihr Leben hat sich aufgehellt. «Ich habe noch an keinem Ort so viel Annahme und Trost erfahren.» Monika wurde in eine Familie hineingeboren, in der Gefühle und Wertschätzung keinen Platz hatten. «Der ...
Palästinenser Chevro Kharoufeh
Der Palästinenser Chevaro Kharoufeh wohnt in der Kleinstadt Beit Jala, in der Nähe von Bethlehem. Er schnitzt Jesuskrippen und hofft auf Frieden zwischen Israelis und Palästinensern. Mit Kennerblick prüft Holzschnitzer Chevaro Kharoufeh (28) die ...
Eine libanesische Christin
Brigitte Gabriel lebte jahrelang mit ihrer Familie in einem acht mal zehn Meter grossen Bunker unterhalb des zerstörten Hauses. Es war während des Bürgerkriegs im Libanon. Als die Israelis 1982 einmarschierten, erlebte sie dies als Befreiung. In ...