Früher zählte nur Leistung
Mo Isom schaffte mit 25 zu-Null-Siegen den Allzeit-Rekord ihres Teams. Für sie zählte nur Leistung – bis eine Tragödie ihr Leben auf den Kopf stellte…
Melanie Owen
Melanie Owen wuchs in einem schwierigen Elternhaus auf. Gerade als sich die Beziehung zu ihrer Mama zu kitten begann, starb diese an Krebs. Nun wird die wahre Geschichte im Musical «Life on Stage» in der Zentralschweiz auf die Bühne gebracht.
Melissa Forrer
Als Melissa Forrer (40) aus Forch ZH an Weihnachten 2015 vor ihrem brennenden, neuen Haus steht, geschehen Wunder. Immer wieder dran glauben, dass das Leben weitergeht, die Hoffnung bewahren – das hat sie mehrfach erfahren.
Nach schrecklicher Kindheit
Die ersten Lebensjahre der Frau, die unter dem Namen Shoshana an die Öffentlichkeit tritt, waren unvorstellbar. Bereits ein paar Erzählungen aus der Zeit, als sie fünf Jahre alt war, schockieren.
Sie ist ebenfalls Pflegemutter
Victoria Petersen, ein ehemaliges Pflegekind, das jetzt selbst Pflegemutter ist, wurde kürzlich zur «Mrs. Universe» gekrönt. Als sie einst fast ausgebrannt war, zeigte Gott ihr etwas ganz Besonderes.
Rosie verlor ihre Kindheit
Dass es in ihrer Kindheit Armut gab, merkte Rosie Rivera nicht – die Familienbande war wunderbar. Im Alter von acht Jahren wurde die heutige TV-Persönlichkeit von ihrem Schwager sexuell misshandelt.
Trägt der Glaube wirklich?
Zwei Todesfälle machten zwei Menschen zu Alleinerziehenden. Es folgten schwere Zeiten des Trauerns – dann erfuhren beide einen grosszügigen Gott.
Beate Iseli
Beate Iseli war ein unerwünschtes Baby und als Kind eine Last für ihre Grosseltern. In einer christlichen Gemeinde erlebte sie erstmals tiefe Freude; trotzdem sollte sie noch viele Jahre nach innerer Heilung suchen müssen.
Reise durchs Trauerland
Als ihr Ehemann starb, hinterblieb Susanne Ospelkaus mit ihren zwei kleinen Söhnen. Heute kann sie von ihren Erfahrungen berichten.
Eltern waren Drogendealer
Der Platin-gekrönte Songwriter Dante Bowe veröffentlichte kürzlich sein zweites Album «Circles». Er ging durch etliche Höhen und Tiefen, blickt aber auf ein tragendes Fundament. Nun berichtet der Musiker, was ihn inspiriert.

Anzeige

Anzeige