Knapper Volksentscheid
Das Schweizer Stimmvolk hat mit knapper Mehrheit für ein nationales Verhüllungsverbot gestimmt. Der Bundesrat hatte dagegen geworben. Erste Analysen zeigen, dass das Argument der Frauenunterdrückung wohl den Ausschlag zum Ja gegeben hat.
Tourismus-Angebote der Kirchen
Aus den Schnittstellen von Kirche, Kultur und Tourismus ergeben sich Begegnungen, die für viele bereichernd sind. Es entsteht so die Möglichkeit, Kirche neu zu erleben oder für manche überhaupt zugänglich zu machen.
Giuseppe Gracia
Bischofssprecher Giuseppe Gracia verlässt das Bistum Chur per sofort. Der 53-Jährige leitete ein Jahrzehnt lang die Kommunikation der Diözese und beriet die Bistumsleitung in strategischen Fragen.
Zum 1. März
In der Schweiz dürfen ab 1. März wieder alle Geschäfte öffnen, Treffen von bis zu 15 Personen im Freien sind erlaubt. Gleichzeitig wird den Kirchen verboten, im Gottesdienst zu singen.
Studium am tsc
Der Rektor des Theologischen Seminars St. Chrischona, Benedikt Walker (52), betont im Interview mit IDEA, dass tsc-Studierende in ihrem geistlichen und persönlichen Wachstum gefördert werden, unter anderem mit Kleingruppen- und Mentoringangeboten.
Christliche Gassenarbeit in Biel
Jede Woche sind sie im Einsatz, servieren warme Mahlzeiten oder schenken ein offenes Ohr. Ihre Grundlage: Der Glaube an Gott, der alle Menschen liebt und in dessen Augen jedes Leben von grossem Wert ist.
Adonia-Tour verschoben
Adonia verschiebt die Frühlings-Camps mit Konzerttournee komplett in den Herbst 2021. Die Kinder- und Sportcamps in den Sommerferien sind davon nicht betroffen.
Nach Bonnemain-Ernennung
Nach Joseph Bonnemains Ernennung zum Bischof von Chur fordern viele: Die Grabenkämpfe im Bistum Chur sollen ein Ende haben. Spitzenvertreter der katholischen Kirche in der Schweiz hoffen, dass im zerstrittenen Bistum endlich Ruhe einkehrt.
Erste Doktorin der Theologie
Die universitäre Hochschule STH Basel verkündet mit Stolz, dass mit Yuehmei Liang die erste Frau an der STH ihren Doktorgrad erworben hat. Und nicht nur das: Sie erhielt die Höchstnote für ihre Dissertation über Taiwans Missionar George L. MacKay.
Freikirchliche Armeeseelsorger
Viele haben es mittlerweile über die öffentlichen Medien mitbekommen: Seit diesem Herbst steht der Dienst als Armeeseelsorger/in auch Mitarbeitenden von Freikirchen offen. Zwei Pastoren aus der FEG Schweiz haben die Chance beim Schopf gepackt…

Anzeige

Anzeige