Seit 20 Jahren gibt es das Teenagertreffen Lenburg (TTL) und Sonja Niederhauser ist seit 10 Jahren dabei. Am Anfang war sie Teilnehmerin, später leitete sie Interessengruppen, und dann war sie im Leitungsteam. Dieses Jahr war es ihr letztes ...
Basel. Knapp 500 Teilnehmer aus über 30 christlichen Landes- und Freikirchen, Werken und Bewegungen sowie der israelitischen Gemeinde Basel versammelten sich am Freitagnachmittag auf dem Basler Barfüsserplatz. Unter dem Motto „Israel - Du bist ...
Rickenbach. Bundesrätin Ruth Metzler vertrete eine Abtreibungspolitik, die "unglaubwürdig" und einer demokratischen Regierung unwürdig sei, heisst es in einem offenen Brief der traditionalistischen Priesterbruderschaft St. Pius X. an ...
Schweizerfahnen sind rar (nicht nur) auf der Bieler Arteplage, aber Christen, für die das Kreuz mehr ist als Tradition, sind in und am Rand der Expo vielfach präsent: mit der Verteilung von frischem Wasser, mit einer Vielfalt von Konzerten und ...
Freiburg. Erwerbstätige Arme, die sogenannten Working poor, sind zunehmend auf Sozialhilfe angewiesen. Die öffentliche Tagung "Working poor - Wege aus der Sozialhilfe" an der Universität Freiburg geht der Frage nach, ob es ...
Den ersten Sonntag nach Eröffnung der Expo.02 gestalten die Kirchen mit. Chöre und musikalische Formationen werden am 19. Mai en masse durch die vier Arteplages der Landesausstellung streifen und so die Schweizer Kirchen repräsentieren. 120 Chöre ...
Seit 20 Jahren vermittelt Caritas Schweiz Freiwillige an Bergbauernfamilien, die am Existenzminimum leben und den strengen Sommer allein kaum bewältigen. Gesucht werden Frauen und Männer von 18-80, auch ohne besondere handwerkliche Fähigkeiten, ...
Bern. Welches sind die Gefahren, die uns im 21. Jahrhundert beschäftigen? Weshalb werden sicherheitspolitische Fragen für die Aussenpolitik immer wichtiger? Und was tut die Schweiz, was tut das Eidgenössisches Departement für auswärtige ...
Neuenburg. Zur Erinnerung an den am 14. Mai 1941 in Berlin-Plötzensee hingerichteten Schweizer Hitler-Attentäter Maurice Bavaud hat in Neuenburg eine Gedenkveranstaltung stattgefunden. Der Neuenburger Theologiestudent hatte 1938 erfolglos ...
Immer am zweiten Freitag eines Monats werden in Bern und Zürich Mahnwachen für einen gerechten Frieden im Nahen Osten durchgeführt. Auch am vergangenen Freitag versammelten sich rund 50 Leute vor der Berner Heiliggeist-Kirche und auf dem Zürcher ...

Anzeige

Anzeige