ICF jetzt auch in Uri
Seit kurzem verfügt die Gemeinde «International Christian Fellowship» (ICF) nun auch über einen Standort im Kanton Uri. In Altdorf, von wo der Weg zum Gotthard, nach Ambri und weiter in den Süden führt, ist ein neuer Startup entstanden.
Frühlingskonferenz
Mit einer etwas anderen Konferenz in der Reithalle Winterthur beschreitet die Stiftung Schleife vom 1. bis 3. März 2019 neue Wege. Im Fokus stehen nicht Sprecher, Bands oder Dienste, sondern unsere Antwort an Gott.
Wende bei SRF-«Streitfragen»
Kurzfristig wird SRF in der Sendung «Streitfrage 'Ehe für alle'» einer kritischen Stimme nicht nur durch einen Einspieler Raum geben. Regula Lehmann wird neu als vierte Diskussionsteilnehmerin aufgeführt.
Kampfansage gegen Klischees
«Mission? Das sind doch diese Kulturzerstörer mit Buschmesser!» Solche Aussagen zeigen, was oftmals unter dem negativ behafteten Begriff «Mission» verstanden wird. An der «missioNow»-Konferenz möchten die Organisatoren mit den Vorurteilen aufräumen.
Mit Flüchtlingsmannschaften
Am Samstag 23. März, findet in Zürich-Oerlikon bereits zum 19. Mal in Folge der jährliche VolleyDay statt, ein Sponsoren-Volleyball-Turnier von Jungen ab 17 Jahren für Projekte in Tansania und Pakistan. Eingeladen sind auch Flüchtlingsmannschaften.
Die Heiliggeist-Kirche
Die Offene Kirche Bern feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Das Gotteshaus in der Nähe des Berner Bahnhofs sticht mit seinem Programm aus der Kirchenlandschaft heraus und ist bis heute für manche Überraschung gut.
Diskussion ohne Gegner im SRF
Die zweite SRF-«Streitfrage» im Rahmen von «Sternstunde Religion» ist aktuell in Vorbereitung. Thema ist diesmal die «Ehe für alle». Brisant ist, dass die drei zur Diskussion eingeladenen Gäste alles Befürworter einer «Ehe für alle» sind.
Hoffnungsbarometer 2019
Negativschlagzeilen sind omnipräsent. Klimakatastrophen, Krieg und Hungersnot gehören zum Nachrichten-Alltag, woraus der Sorgenbarometer eine logische Folge ist. Der Hoffnungsbarometer hingegen erwähnt zuversichtlich Toleranz und Zufriedenheit.
Gemeinschaftsgründung
Ein Seminartag in Riehen zeigte Perspektiven und Wege zur Gründung neuer christlicher Gemeinschaften auf.
Religiöse Symbole verboten
In Genf haben die Gegner des neuen Laizitätsgesetzes eine Niederlage erlitten. Am Sonntag haben 55,05 Prozent der Stimmbeteiligten Ja gesagt zu dem Gesetz, das den Grundsatz der Neutralität des Staates in religiösen Fragen bekräftigt.

Anzeige

Anzeige