Hörerzuwachs bei Life Channel
Nach den Ergebnissen des Mediapulse Radiopanels erreicht Radio Life Channel in der Deutschschweiz täglich 39'640 Menschen mit Themen rund um den christlichen Glauben. Das sind 16 Prozent mehr als im zweiten Semester 2016.
Nick Vujicic auf Europa-Tournee
Der weltweit gefragte Redner Nick Vujicic machte am 13. Juli 2017 mit seiner Tournee Halt in der Schweiz. 6'500 Personen wollten den Mann ohne Arme und Beine live in der Tissot-Arena erleben, weitere 2'500 hörten ihn via Livestream.
Sie führt zum ewigen Leben
Um Menschen den christlichen Glauben vorzustellen, kann man mit verschiedenen Tools auf sie zugehen. Eines davon besteht aus einer einzigen, einladenden Frage: «Möchtest du eine Beziehung zu Gott haben, so wie ich sie habe?»
Fazit zu «Christ in You»
An den Filmvorführungen der Premierentournee von «Christ in You» wurden rund 5000 Personen erreicht und herausgefordert, sich vom Heiligen Geist führen zu lassen und für Menschen zu beten. Das Team schliesst ein überaus positives Fazit...
Race for Grace
Erstmals lädt «Global Act» in zwei Städten zu einem Stilettolauf. In Bern und Zürich solidarisieren sich Frauen und Männer auf Stöckelschuhen mit Opfern von Menschenhandel. In Burgdorf organisiert die Reformierte Kirche ihren vierten Lauf dieser Art.
Konstruktives Vorgehen
Früher als erwartet zeigt sich jetzt eine Lösung. Wenn die christlichen (Jugend-)Verbände ihre Hausaufgaben zügig erfüllen, können sie 2018 wieder mit Unterstützung für Jugend+Sport-Programme rechnen. Die Gründe für die schnelle Wende.
Nick Vujicic auf Europa-Tournee
Im Rahmen seines 100-jährigen Jubiläums holt das Haus der Bibel den weltweit gefragten Redner Nick Vujicic in die Schweiz. Der Mann, der ohne Arme und Beine zur Welt kam, wagt am 13. Juli in der Tissot Arena in Biel einen anderen Blick aufs Leben.
Schweiz. Evangelische Allianz
Die Gemeinsamkeiten zwischen evangelikalen Christen und der römisch-katholischen Kirche überwiegen weit über bestehende Differenzen. Dies betonte der Theologe und Soziologe Thomas Schirrmacher vor den Delegierten der Evangelischen Allianz in Bern.
Brennpunkt Integration
Können auch ferne Kulturen wie der Islam in die Schweizer Gesellschaft integriert werden? Der Pessimismus überwiegt oft, aber es gibt auch hoffnungsvolle Stimmen. Auch unter Christen.
Migrationsexperte Leimgruber
Die Schweiz entscheidet heute darüber, ob sie auch in Zukunft erfolgreich sein kann. Sie muss wichtige Weichen stellen, so die Überzeugung von Walter Leimgruber, Präsident der Eidgenössischen Migrationskommission EKM.

Anzeige

Anzeige